Ziel Große Websites Februar 27, 2015

Die basilika Saint-Just Valcabrère in Saint-Bertrand-de-Comminges
Die basilika Saint-Just Valcabrère in Saint-Bertrand-de-Comminges

Fünf Großen Sehenswürdigkeiten der Haute-Garonne sind teil des netzwerks ausgelöst durch den rat der region Midi-Pyrénées.

Seit vier jahren hat der rat der region Midi-Pyrénées beschlossen, durch die verträge Großen Websites nutzen, um 25 wahrzeichen der region, von denen fünf in der Haute-Garonne. Städte, orte oder landschaften, die profitieren von dieser bezeichnung sind verpflichtet, in eine frage von qualität auf lange sicht.

Der erste Große Standorte der abteilung ist die hauptstadt der region, Toulouse, der den spitznamen die "rosa Stadt" für die wärme seines ziegel.Eine europäische metropole, deren lateinamerikanischen einflüssen inspirieren, sein temperament und seine architektur.

110 km südlich von Toulouse, Saint-Bertrand-de-Comminges (unser foto), ein meisterwerk mittelalterlicher architektur, genannt «le Mont Saint-Michel der Pyrenäen». Mit der kathedrale Sainte-Marie und die basilika Saint-Just Valcabrère, es ist ein unverzichtbarer standort des vermögens oben garonnais.

Die stadt von Bagnères-de-Luchon, vor den toren von Spanien, ist berühmt für seine thermen. Am fuße der höchsten berge der Pyrenäen, der kurort und liegt auf 630 m höhe genießt eine außergewöhnliche lage.

Zu pferd zwischen Tarn und der Haute-Garonne, Sorrèze und Revel-Saint-Ferréol erwarten sie zu bewundern, die abtei-schule Sorrèze oder schlendern sie an den stränden des sees von Saint-Ferréol, wo der canal du Midi entspringt.

Schließlich ist der canal des deux Mers oder canal du Midi verbindet Toulouse mit dem etang de Thau,gilt als die größte baustelle des Siebzehnten jahrhunderts.Hat Revel, das Museum und die Gärten des canal du Midi entdecken sie auf spielerische und interaktive weise die fabelhafte epos der bau des kanals sowie das leben seiner genialen schöpfer, Pierre-Paul Riquet.

Grands Sites in Midi-Pyrenäen
Comité régional du tourisme.
Tel. 05 61 13 55 55
www.tourisme-midi-pyrénées.com

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.