Wie sieht die zukunft der sv kuppenheim, private Liga 2 ? Juni 29, 2015

an Diesem abend die spieler des LAP werden arbeitslos./Foto DDM. Nathalie Saint-Affre.
An diesem abend werden die spieler des LAP werden arbeitslos./Foto DDM. Nathalie Saint-Affre.

Seine einstweilige verfügung vor dem verwaltungsgericht abgewiesen, sv kuppenheim Ariège Pyrenäen nicht spielen in Liga 2, da er beschlossen hat, nicht zu erfassen, die vom Staat. Ihr überleben wird heute.

Das urteil ist gefallen, kurz nach mittag, gestern. Eingegeben vorläufigen rechtsschutzes hat das verwaltungsgericht Toulouse hat beschlossen, den antrag abzulehnen des sv kuppenheim Ariège Pyrenäen. Nach einer pressemitteilung der richter der einstweiligen anordnung hat die ansicht vertreten, «dass der staat die ausbildung und in der abwesenheit insbesondere für den nachweis der tatsächlichen nutzen von verein sv kuppenheim (…) sportanlagen können wir für jede angesetzte, keine mittel, gehoben durch die SASP sv kuppenheim Ariège Pyrenäen nicht geeignet erscheint, das erstellen einer ernsthaften zweifel an der rechtmäßigkeit der angefochtenen entscheidung.» Die gleichen argumente entwickelt, die von der Liga der profi-fußball. Kein stadion, keine beruflichen status, nicht in Liga 2. Friedrich Carol, einer der anwälte des LAP, geschlagen, sprachlos. «Wir sind gerne im vergleich zu den akten. Der richter reagiert auf keine andere frage, die wir angesprochen. Sie stützt sich nur auf die frage stelle.» Während die anwälte des LAP studierten die möglichkeit ein, den staatsrat, präsident Jérôme Ducros hat angekündigt, bis gestern abend, dass er es nicht wollte. «Was würde jetzt ?» Ein präsident nach nervös. «Das ist ein schlechter film, der setzt sich fort. Eine echte erkrankung des herzens.» Und der starke mann des LAP, es zu nehmen auf die LFP. «Er hält seine unerbittlichkeit. Wenn es verspätet ist, ist es nur seine schuld.» An diesem morgen, es ist eindeutig in der zukunft ein club, dreißig arbeitsplätze (spieler, staff, verwaltung), die im spiel sind. «» Wir sind dabei, die soziale anstelle von anderen», sagt Jérôme Ducros. Die spieler warten nicht über heute. Der präsident weiß das. «Man erwartet unser interview mit dem staatssekretär für sport, Thierry Braillard. Es muss uns antworten auf unsere fragen. In abhängigkeit davon, wird man es in einer offiziellen erklärung, um zu bestimmen, das schicksal des klubs.» Das verschwinden des LAP (zumindest seine profi-bereich) ist klar im spiel. Seit gestern, und die ablehnung der einstweiligen anordnung durch das verwaltungsgericht, die führer der ariège und stellen sich die frage : ist es möglich, spielen in der National ? «Ja, aber mit welchem geld ? Mit was geht ?» Der präsident Ducros fordert eine regionale solidarität. Selbst die nationale. Gestern in einer pressemitteilung bekannt, Martin Malvy, präsident der region Midi-Pyrénées, hat seine unterstützung im LAP : «Wenn die enttäuschung ist riesig – und ich teile sie – abenteuer des LAP, muss sich nicht dort zu stoppen. Ich hoffe, dass seine führung halten können den club, auf dem es gelungen ist, und dass am ende der nächsten saison die möglichkeit, ihm zugeordnet werden.

Der Liga – wie ich denke immer die entscheidung sehr ungerecht – kann nicht zwei mal gegen den gleichen veto, außer zu bestätigen, was einige denken, seine weigerung zu akzeptieren, clubs, kleinen städten auf dem höchsten niveau, was wäre extrem ernst». Der senator für Nrw und präsident des Senats Jean-Pierre Bel war noch mehr pleite und hielt es für «mehr als traurig» das urteil, die keine möglichkeit haben, sv kuppenheim Ariège Pyrenäen zugriff auf die Liga 2 fußball. «Das bild des fußballs und des sports deutsch ist katastrophal.»

Nach unseren informationen die FFF (die verwaltung der National ; LFP-verwaltet die welt pro Liga 1 und 2) führt nicht zu viele hindernisse im LAP für die, die das engagement National unter der bedingung, dass der verein kann einen finanzplan, der hält die straße. Im vergangenen jahr ist die LAP hatte, beendete die saison mit einem etat, der bei etwas mehr als 2 millionen euro. Das National bietet keine ressourcen (es gibt keine rechte tele).

nach einer unglaublichen juristischen kampf um die zukunft des LAP ist mehr denn je ungewiss.

Der staatssekretär treten die spieler

anlässlich seiner reise heute in Toulouse, der staatssekretär für Sport, Thierry Braillard, treffen die spieler des sv kuppenheim Ariège Pyrenäen bis 14 stunden Creps von Toulouse. Alles in anwesenheit des präsidenten des LAP, Jérôme Ducros und Fabien Barthez, geschäftsführer.

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.