Sv kuppenheim schreit seine wut Juli 2, 2015

.
.

Jérôme Ducros, der präsident des sv kuppenheim Ariège Pyrenäen war aus ihm heraus. Nach der anhörung im berufungsverfahren am mittwoch nachmittag von der DNCG und nach der entscheidung zur bewussten, er hat gelernt, das verbot der aufstieg seines vereins in Liga 2… durch die presse und das Internet. «Ich habe keine mail, keine e-mail. Es ist einfach unglaublich.» Es ist leicht zu sagen, dass kurz vor 11: 30 uhr gestern, die welt ist auf den kopf gefallen. «Ich kenne nicht die gründe für dieses verbot. Es ist eine schande, wir behandeln, wie es ist. Es geht über alles. Zum beispiel, sie haben mich schämte sich, dass er nie an mal zu wort, Fabien (Barthez, geschäftsführer des LAP, diesem mittwoch bei der anhörung im berufungsverfahren). Wir tun es für 24 stunden in das viertelfinale der fußball-wm mit den Blauen ! Ich wiederhole, scham, FFF. Es ist nur eine geschichte von mir, während man hat ihnen der geprüften abschlüsse.» Christian Lafitte, der buchhalter der club der ariège, versteckte nicht, ihm nicht mehr, seine ratlosigkeit auf die entscheidung. «Es gibt zweierlei maßnahmen im zusammenhang mit der verarbeitung hatte Orleans (darf spielen in Liga 2 nach der prozedur-aufruf). In bezug auf die banken, man hatte eine lösung gefunden. Orleans ist vergangenheit mit einer kaution von führungskräften. Wir hatte alle garantien und es hat nicht geklappt. Ja, man wütend ist. So, nachdem die erste instanz, wusste, dass man hatte arbeit zu tun, so viel, man sei zuversichtlich, mit den dokumenten, die man dort produkte. Es wurde ausführlich beantwortet alle fragen. Finanziell, für das nächste jahr, es gibt kein risiko. Die schnelligkeit, mit der die entscheidung ruft uns auch viel, als ob die entscheidung wurde bereits getroffen. Man fühlte sich auch der verachtung. Es gibt die welt des fußballs pro und die amateur. Man hatte das gefühl zu stören.»

«Der tod des fußball-ariège»

ein praktikum in den Pyrenäen sind die spieler schnell wieder in Toulouse, in einer dringlichkeitssitzung. Frei, sich mit dem club ihrer wahl, präsident Ducros bat sie, zu warten, bis sonntag mittag. Im licht der schriftlichen entscheidung bekannt gegeben, die von der DNCG, die führer beschlossen werden oder nicht eingeben CNOSF. Ein antrag auf einstweiligen rechtsschutz vor dem verwaltungsgericht Toulouse ist ebenfalls geplant. Der präsident Ducros will der alte : «Ich werde kämpfen, um dieses system zu flach. Sie brechen in der hoffnung, eine ganze abteilung. Alles ist in frage gestellt. Ist der tod des fußball-ariège.» Das ist doppelt-oder-nichts. Der präsident wiederhole, das ist Liga 2, und nichts anderes. «Das projekt haben wir die a. Alle parteien einverstanden sind. Man hat das projekt ein großes stadion in Ariège. Man darf sich nicht wiederholen, auf unbestimmte zeit die gleichen dinge. Es wird nicht die geschichte neu zu schreiben.» Der LAP ist auf einem draht. Die zukunft geschrieben wird mehr denn je gepunktete… heute morgen sind die spieler der ariège und werden wieder den trainingsplatz. Es ist vielleicht das letzte mal in den farben Rot und Blau. Am montag, dem team von " Deutschland wird vielleicht im halbfinale der wm und der LAP wird vielleicht mehr…

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.