Stade Toulousain : Greg Inglis, der verrückten gerücht März 27, 2015

Greg Inglis, der australischen zentrum von South Sydney Rabbitohs (rugby). - Copyright (c) 2015 Rex Features.
Greg Inglis, der australischen zentrum von South Sydney Rabbitohs (rugby). Copyright (c) 2015 Rex Features.

Während die bestände einer mehrheit von clubs, Top 14, zeichnen sich im hinblick auf die nächste saison, Stade Toulousain wurde noch nicht bekannt gegeben, der weniger rekruten für die zukunft übung. Neben Harinordoquy, von denen man weiß immer noch nicht, was die zukunft bringt, ein «tri» durchgeführt wurde dem niveau der spieler, deren verträge wurden bis ende der saison (Albacete, Bezy, Cros, Dusautoir, Fritz, Lamboley, Händler, Médard und Néti verlängert haben, im gegenteil, Nyanga, Ralepelle und Vermaak).

Eine million euro für die saison !

Für den rest, wenn drei bis vier check-in erwartet (säule rechts, dritte zeile flügel -, halb-nahkampf-zentrum), die führer stadistes zeigen sich vorsichtig… es sei denn, man glaubt an die ausländische presse. Bereits angekündigt, auf der seite von Toulon oder Bath und obwohl er unter vertrag bis 2017, der australischen zentrum der Rabbitohs (rugby, Australien) Greg Inglis (28 jahre, 1,95 m, 99 kg) weiter zu füttern, die wildesten gerüchte, zuletzt offenbart wurde gestern von «The Daily Telegraph». Die englische zeitung anzeige in der tat, dass der club der "rosa Stadt" möchte gewinnen, der star, und er würde für diese… eine million euro pro saison !

«Die große esbroufe»

Eine information überraschend ein post bereits gut ausgestattet ist das haus «rot und schwarz» ist da nicht wirklich der typ, der zart auf solche löhne, vor allem in der gegenwärtigen wirtschaftlichen situation. «Nur drei bis vier spieler bestätigt gelten eine million euro. Inglis, was nicht der fall ist. Das ist eine info weit hergeholt, eine sehr große esbroufe von seinem agenten, die einfach zu montieren, die auktion», erklärt ein agent.

was ernsthaft abkühlen der spur… Aber Inglis ist es wirklich ?

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.