Stade Toulousain : Dusautoir, Maestri und Huget in ruhe gegen Toulon März 26, 2015

Thierry Dusautoir und Yoann Maestri werden in ruhe für das spiel gegen Toulon im Stade Vélodrome in Marseille./Foto AFP.
Thierry Dusautoir und Yoann Maestri werden in ruhe für das spiel gegen Toulon im Stade Vélodrome in Marseille./Foto AFP.

Thierry Dusautoir, Yoann Maestri und Yoann Huget werden nicht die reise nach Marseille, um die 21-tag Top 14 gegen Toulon, kündigte am montag Guy Novès, der manager des Stade Toulousain. Gaël Fickou, bestritt, dass die letzten beiden spiele des Turniers VI Nationen, verfügbar sein wird.

Die spieler, die gespielt haben, alle spiele des Turniers, Yoann (Huget), Thierry Dusautoir und "Mama" (Yoann Maestri), sind noch einmal in den urlaub », sagte Guy Novès am ausgang des trainingszentrums. Das zentrum Gaël Fickou, die begann in Italien und England, ist, ihm, verfügbar für das spiel gegen den tabellenführer im Stade Vélodrome. « Man kann nicht die butter und butter. Zieht man an der schnur-spieler sind bereits ausverkauft, ich bin nicht sicher, dass sie ihrer besten seite. Es erscheint mir logisch und konsequent für diese spieler dort, die haben alle spiele lassen sich wirklich erholen zu haben, ich hoffe das beste für ihr verhalten später », erklärte der manager vierfache europameister.

Flood unsicher

Was Toby Flood-paket bei der letzten beiden spiele des Stade Toulousain in Oyonnax und gegen Montpellier wegen einer gehirnerschütterung im training. märz, bleibt noch ungewiss. « Man wird sehen, es geht ihm gut », aber « man hat uns gesagt, wir warten ein wenig. Bevorzugt man vorsichtsmaßnahmen treffen statt, risiken einzugehen », sagte Guy Novès. Der opener englisch sagte seinerseits, dass er sich besser und glaubte, spielen am samstag.

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.