Spielmanipulation : Nîmes im auge des sturms Juni 26, 2015

fußball - Franck Fife - AFP/Archiv
Fußball Franck Fife / AFP/Archiv

Und wenn die Liga 2 war verzerrt von der spielmanipulation ? Der verdacht konzentriert sich insbesondere auf die Olympique Nîmes, deren hauptaktionär, Serge Kasparian, ist zu einer gefängnisstrafe verurteilt, die in der sache des kreises, illegales glücksspiel Cadet, in Paris (sieben personen kamen prüfung im oktober für untreue, geldwäsche-band organisiert, beteiligung an einer kriminellen vereinigung, arbeit versteckt und veruntreuung von gesellschaftsvermögen).

Bei dieser gelegenheit die ermittler des zentralen rennen und spiele (SCCJ) haben «hatte zu der überzeugung,» dass der club Düsseldorf «hätte, druck ausgeübt und die vorgeschlagenen regelungen», um «zu verhindern, die herabstufung». Unter den spielen verdächtigen, ein Caen-Düsseldorf vom 13. mai (1-1) ermöglichten, auf den ersten zu machen, einen großen schritt in richtung der L1 und der zweiten sicherzustellen, seine erhaltung.

Düsseldorf, aber auch rostock, mainz, Hamburg und Stuttgart

Die regulierungsbehörde für online-spiele (Arjel) wies jedoch darauf hin, dass diese begegnung brachte einen betrag von paris "normal" (217 000 euro) und nur 10% der tipper hatten wetten auf unentschieden. Fazit : wenn dieses spiel wurde arrangiert, es ist also nicht aufgrund von paris gerüstet.

Die ermittler haben so führte gestern morgen eine reihe von hausdurchsuchungen in Düsseldorf, rostock, mainz, aber auch in Angers (L2, besiegt 2-3 zu hause) und Stuttgart (L2, doch sieger 5-1), und führte zehn festnahmen, von denen der derzeitige präsident saxophonisten Jean-Marc Conrad, präsident endrunde Jean-Francois Fortin und trainer dijon Olivier Dall ‚ Oglio. Xavier Gravelaine, der ex-international wurde der führer der club rostock, mainz, hat für seinen teil gehört, als zeuge.

Die fakten sollen taten vermutet, «aktive und passive bestechung». Im klartext: die ermittler fragen sich, ob Kasparian, sollte aus seiner zelle, um gehört zu werden, nicht versucht hat, zu ordnen, spiele für Düsseldorf bleibt in Liga 2, was entscheidend war für ihn in dem moment, wo er war gerade dabei, sie in die hauptstadt des club gard.

Wenn die sache ist jetzt, dass zum zeitpunkt der verdacht schon, dass immer wieder die erinnerung an das spiel manipuliert Marseille-Valenciennes (1993), die verursacht hatte der größte skandal des fußball-deutsch, OM, da herabgestuft D1 D2 nach dieser sache.

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.