Sieg und frische hoffnung für den FCL Februar 11, 2015

Tony, der torschütze prächtigen vor Revel, hätte er aus brasilien kommt ?
Tony, der torschütze prächtigen vor Revel, hätte er aus brasilien kommt ?

Nach dem treffen mit den beiden top-teams, die Lacaunais gelingen, Revel, mit einem einzigen ziel : den sieg. Um die bedeutung der partie war von vorteil für unsere farben und die punktzahl hätte geöffnet werden schnell und ohne den eingriff des gegnerischen goal. Lacaune dominierte die debatte, ohne jedoch den führungstreffer und es dauert 25 minuten, um zu sehen, Dimitri Calas nach hause voll achse und siehe, seinen schuss wehrte auf Bastien Amalric, ein schuss von gewalttätig, war das ergebnis. Wenige minuten vor der halbzeit, Christophe Soum, sie ersetzt Romain, verletzt, in den zielen, gewinnt ein duell gegenüber dem vor-zentrum von Revel und die halbzeit erreicht war, auf das ergebnis von 1: 0. Gut mit dem kapitän Anthony Valette, imperial in der abwehr, das team entwickelte sich ein interessantes spiel, es muss ein exploit-mitarbeiter Tony Miguel, der einen überblick, wie ein Brasilianer, der verteidigung von Revel, um markieren sie das zweite tor. Revel wieder und erzielte in der 70 minute und ab diesem zeitpunkt sind alle spieler heroischen für die erhaltung der gäste. Mit diesem sieg sichert die hoffnung halten, dauert es aber noch gewinnen das nächste spiel am samstag gegen Saint-Amans; man kann darauf wetten, dass mit der gegenwärtigen geisteszustand, der exploit ist möglich. Glückwunsch an alle spieler, die kämpfen mit dem mut der verzweiflung.

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.