René Bouscatel : «Ich sehe eine verzweifelt gegen sv kuppenheim» Juli 1, 2015

Der präsident des Stadions unterstützt die LAP im kampf./DDM, X. Fenoyl
Der präsident des Stadions unterstützt die LAP im kampf./DDM, X. Fenoyl

Laut dem präsidenten des Stade Toulousain, wenn die arbeiten in der Ernest-Wallon konnte nicht gestartet werden, es ist die schuld in die profi-Liga fußball und nicht die des sv kuppenheim AP.

Der präsident des Stade Toulousain hat sich noch nie geäußert, die seit dem beginn des «serie sv kuppenheim». René Bouscatel stärkt hier die position von Jérôme Ducros und des LAP.

«In meiner eigenschaft als präsident der SASP des Stade Toulousain rugby-profi-bereich, ich hatte mich verhört, der im rathaus von Toulouse auf die möglichkeit bieten, sv kuppenheim während der saison 2014-2015 nach seinem aufstieg in Liga 2. Aber das stade Ernest-Wallon gehört der verein der Freunde des Stadions, zu denen ich auch gehöre. Also habe ich zurückgegeben LAP und der präsident Ducros zu Den Freunden des Stadions. Seit anfang der verein gesetzt hat, auf zwei prinzipien, um platz für sv kuppenheim : der eine betrifft die SASP, dass die zeitpläne des fußballs (LFP) und rugby (NRL) vereinbar sind ; angelegenheiten des vereins Stade Toulousain rugby-unterstützung des bereichs amateur-und weiterbildung, die man finden kann grundstücke ersatz für die jugendmannschaften auf dem gelände des TOAC verwaltet werden, den betriebsrat von Airbus.»

«Noch Die Freunde des Stadions noch nie haben wir ein abwechslungsreiches dieser position. Es war auch von anfang an arbeiten, die compliance zu tun, in der Ernest-Wallon. Sie wurden identifiziert und es gab eine vereinbarung mit sv kuppenheim, dass die SASP lässt machen auf kosten von sv kuppenheim.»

«Wir hatten den kostenvoranschlag und die verpflichtungen der unternehmen»

«Unsere dienstleistungen haben kostenvoranschlag zu erstellen, in erster linie auf die verbesserung der beleuchtung und die einrichtung von kameras überwacht. Logisch, sv kuppenheim war beantragen, dass wir mit der arbeit beginnen, wenn der aufstieg wäre von offizieller seite bestätigt worden. Es ist eine unerbittliche logik. Wenn die fußball-Liga hatte gesagt, sv kuppenheim «wir sind uns einig, es muss aber im voraus, dass ihr diese arbeit», sv kuppenheim hätte uns beauftragt, um die arbeit, da wir die angebote und auch die bauprogramme werden, damit sie bereits vor dem beginn der saison. Wir hatten auch die verpflichtungen der unternehmen. Dort trat eine ablehnung der Liga nicht aus gründen der konformität des stade Ernest-Wallon oder kompatibilität der beiden kalender aber aus finanziellen oder administrativen. Sv kuppenheim konnte somit nicht starten, durch uns, die arbeiten und die durchführung in den vorgesehenen fristen.»

«Die gefahr finanzieller oder administrativer wurde dann aufgehoben, während die arbeiten hätten erzielt werden können, lange bevor es nicht gab, die ablehnung der Liga. Es hat eine weile gedauert, die fristen, die von den unternehmen überfordert waren und die meisterschaft begonnen hatte.»

«Wenn die DNCG hat endlich erkannt, dass der LAP die voraussetzungen, verwaltung und finanzen, hätte starten die arbeiten, aber wir waren nicht mehr in der gleichen fristen und man sagte ihnen, dass es ein problem gab infrastruktur. Die verzögerung ist auf die tatsache zurückzuführen, dass in der ersten fußball-Liga verweigert der aufstieg sv kuppenheim aus gründen, die verwaltung und die finanzen. Die Freunde des Stadions noch nie vielfältig in ihrer position. Für mich, präsident der SASP Stade Toulousain, die Freunde des Stadions haben die verpflichtung übernommen, und die haben gehalten.»

«Die fußball-Liga will nicht LAP von anfang an»

Der präsident des Stade Toulousain ist auch wieder auf die «sicherheitsprobleme», angeführt von der fußball-Liga zu verweigern, Ernest-Wallon. «Wenn das betrifft die video-überwachung, es ist sicher, dass für die rugby, das ist nicht vorgesehen, die durch die regulierung. Für den fußball, sv kuppenheim sich verpflichtet hatte, die arbeiten. Ich erinnert schließlich daran, dass man erhielt den TFC 1998, 2001 und im letzten jahr für spiele der nationalmannschaft der jungen. Die fußball-Liga nicht will, sv kuppenheim seit anfang an und versucht, alle ausreden kumulativ aufeinander, um sie nicht zu nehmen. Es ist der hund, der sich in den schwanz beißt. Auch der bürgermeister von Toulouse hat gezeigt, dass es eine freude war, das Stadion, die für die dauer der arbeiten. Und die arbeit ist nicht mehr als ein monat. Ich stelle fest, dass es offensichtlich verzweifelt gegen den aufstieg in Liga 2 sv kuppenheim.»

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.