Präventionskampagne bis am 26. April 28, 2015

präventionskampagne bis zum 26. april
Präventionskampagne bis am 26.

im Bestreben, erleichtern den zugang zu den geschäften in der innenstadt und begrenzen die lästigen verhaltensweisen (autos, «trottel», parken auf bürgersteigen, ausfälle,…), die stadt von Castelsarrasin hat eine kampagne zur sensibilisierung für die autofahrer, die frage der parkplätze. Diese kampagne läuft in zwei phasen : eine erste eher präventiven charakter einer sekunde repressiv.

Die kampagne begann am montag den 13. april, für einen zeitraum von 15 tagen (bis zum 26. april), service städtische bedienstete, die für die Überwachung der Öffentlichen straßen (ASVP) wird quer durch die straßen der innenstadt für die verstärkung der kontrollen und berichtet, warnungen, ohne strafe, auf die fahrzeuge nicht an die vorschriften halten oder parken.

nach ablauf der toleranz, der phase der repression wird das relais und es erfolgt die verbalisierung der täter. Erklärtes ziel ist es, gut zu verringern und gleichzeitig die letzte straftat, die auf dem gebiet der gemeinde. Diese art der straftat, für gutartige es auch aussehen mag, stört die täglichen verkehr von fahrzeugen, kann aber auch dramatische folgen haben, eine zahl heraus, schwere unfälle zu stammen, ein problem zu parken.

Strand kostenlos : , um einen einfachen zugang zu den geschäften, um «die kleinen rennen» und die förderung der rotation der fahrzeuge, es wird daran erinnert, dass alle, die kostenpflichtige parkplätze der stadt bieten eine 30-minütige, kostenlose parkplätze. Einfach ein ticket an den zeitstempel, der nächstgelegenen und anbringen an der windschutzscheibe des fahrzeugs.

hinweis : auf einem parkplatz gegen gebühr, bei fehlender bezahlung der parkgebühren (kein ticket zeitstempel versehen und auf der windschutzscheibe) oder überschreitung zur dauer der zuwiderhandlung ist strafbar mit einer geldstrafe in höhe von 17 € (artikel R417-6 der straßenverkehrsordnung). Bei der parkplatzsuche : der zuwiderhandlung ist strafbar mit einer geldstrafe von 35 € (artikel R417-10 der straßenverkehrsordnung).

Dienst für die Überwachung der Öffentlichen straße, platz der Freiheit in Castelsarrasin,Tel. 05 63 32 78 15.

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.