Navigation : 40 km, fluss-und mehr März 9, 2015

Mittwoch, ein boot nahm die sonne in einem kleinen arm der Partie in der nähe von Arcambal./Foto DDM, Marc Salvet
Mittwoch, ein boot nahm die sonne in einem kleinen arm der Partie in der nähe von Arcambal./Foto DDM, Marc Salvet

Seit einer woche ist die navigation offen auf den Stapel. Genießen sie sonnige wetter, die ersten boote bestiegen haben im laufe von wasser. Die segler immer mehr profitieren in diesem jahr eine neue strecke flussabwärts zwischen Albas und Soturac, durch die öffnung von 40 km des flusses.

Unter der sonne, die urlauber werden sich mehr und mehr zu entdecken, Partie am fluss. Die präfektur kommt, öffnen die ventile für die navigation, indem sie den 4. april zwei nachrichten für die binnenschifffahrt über die streckenabschnitte von Luzech zu Larnagol und Touzac zu Meymes. Die saison ist somit offiziell eröffnet, und bereits die ersten schiffe nutzen die schönen wetter der letzten tage für das vergnügen der flussschifffahrt. Eine echte bereicherung für die abteilung. Zuvor wird von vize-präsident für die arbeit im vorstand, die navigation ist jetzt teil der delegation tourismus übernimmt der neue vize-präsident des conseil départemental, Gilles Liébus. «Der präsident wollte, dass alles verwaltet wird, die von den gleichen service für mehr kohärenz», erklärt der auserwählte, der betont: «die touristische attraktivität» unbestreitbar der fluss im süden der Partie. «Die eröffnung der navigation öffnet die sommersaison. Es ist ein starkes element nun die bekanntheit bekannt und anerkannt».

in Diesem jahr das kleine team der abteilung für support und wartung der anlagen, insbesondere der 27 schleusen lotoises, nicht gehabt hat, sanierungsarbeiten durchführen, die nach dem verlassen der winter.

eine Weitere gute nachricht, eine neue strecke kommt, eingerichtet zu werden flussabwärts zwischen Albas und die grenzen des departements Soturac. So öffnen sie die navigation, die 40 km von flüssen, großen arbeiten déroctage geführt wurden. Dieser neue weg wird nun zusätzlich zu den rund 160 km befahrbar vor-und nachgelagerten der Partie, die in der abteilung. Die arbeiten wurden auch durchgeführt, um eine verbesserung der aufnahme der segler auf die bahnsteige der schleusen. Wie Arcambal im letzten jahr eine neue anlage wird in Planioles neben An.

Nach mehreren jahren der arbeit zu gewinnen, den fluss, den bezirksrat finanzieren konnte die letzten arbeiten, die dank der finanziellen unterstützung in höhe von 75 % der kosten der arbeiten, Europas, des Staates und der region Midi-Pyrénées. Heute ist das ziel, dass die touristen, sondern auch die Lotois sich zurück nehmen den fluss.

Bei der vermietung, der viel versprechenden

Seit samstag, den leasing-gesellschaften sind auf die brücke für die neue saison, sieht vielversprechend aus. In Douelle, Crown Blue Line, zieht vor allem eine ausländische kunden hat bereits ein dutzend schiffe auf die 26 seiner flotte auf dem wasser. «Man beginnt die saison sehr früh. Auf der ebene der hochwasser, das war beschränkt, aber man konnte ab samstag, bestätigt der leiter der basis, Jean-Baptiste Audic. es beginnt ziemlich stark». In Cahors, Erst Marine hat vorgezogen, vorsicht und startet mitte nächster woche. «Der trend ist nicht schlecht dieses jahr, man hat viele buchungen. Für den monat august ist fast voll» zeigt das unternehmen cadurcienne.

Die zahl : 27

Schleusen > Auf die fahrrinne. Das team der abteilung sorgt für die instandhaltung der einrichtungen auf dem fluss Lot, davon 27 schleusen, hatte keine größeren arbeiten durchführen, die nach dem winter.

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.