Mutter Deny ‚ s hat seine komödie Mai 7, 2015

Jean-Jacques Vannier machte sich auch seine komödie./Foto DDM
Jean-Jacques Vannier machte sich auch seine komödie./Foto DDM

Mutter Deny ‚ s hat seine komödie in Castanet zum 3. mal, und für eine schöne ausgabe, es war eine schöne ausgabe ! Rund 700 zuschauer in den genuss einer woche und theater in Castanet., jedes mal die freude zu finden, der schauspieler ist bereits bekannt, in der stadt oder neues zu entdecken. Die stücke «Five Women» und «Frohe Weihnachten» haben begeisterten das publikum, das stand-up-Nico «Der mann gaulé wie ein streichholz» , war als erwartet, begeistert hat ein eigenes, wobei alle seine verheißungen vor allem mit seiner presseschau der lokalen politik, aktuell mit den wahlen in den departements, die standen zum gleichen zeitpunkt. Das studio-kino «Castanetwood» erobert die jugend und die familien verspricht eine verlängerung für das nächste jahr. Die beiden abende «außerhalb der mauern» Lapart’kaffee-und höhepunkt waren auch die begegnungen zwischen zuschauer das bild der benutzerfreundlichkeit gewünschte in den geist des festivals.

Endlich die show von Jean-Jacques Vanier «Der flug des pinguins», pate für diese 3. auflage wurde auf der höhe des talent. Was gibt es schöneres, als zu sehen, die zuschauer deutlich, jede show begeistert und bereit, wieder im jahr 2016. Definitiv das Festival anker als ein moment must-have in der saison kulturleben der stadt. Die neue festhalle (halle des sees), verwandelte sich in eine echte studio-kino, und es wurde ganz neu in diesem jahr ist die beteiligung der Castanéens für die entwicklung ihrer eigenen kurzfilm, das ganze gekrönt von einem wettbewerb. Die nächste ausgabe, die bereits programmierte vom 26. märz bis 2. april 2016, ist in vorbereitung und wird diesmal mit einer patin für die wollen ihre zusammenarbeit schnell vorantreiben und dieses mal nicht nur eine, sondern zwei verschiedene plakate, die eine öffnung und eine am ende dieser 4. auflage.

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.