Mit Jean-Marc Doussain, das Stadion setzt die tradition fort März 30, 2015

Doussain sich fertig für hin-und rückfahrt erfolgt zwischen dem 9. und 10./Foto DDM, Xavier de Fenoyl
Doussain sich fertig für hin-und rückfahrt erfolgt zwischen dem 9. und 10./Foto DDM, Xavier de Fenoyl

Seit fünfzehn jahren, Stade Toulousain hatte immer in seinen reihen halbe vielseitig, in der lage, als das gegenwärtig Jean-Marc Doussain, sicherzustellen, dass der interims-je nach den umständen.

Venues hinzu wie Palisson (knie), die jüngsten verletzungen von Poitrenaud (knöchel) und Fickou (knie), gekoppelt mit der vergeblichen suche nach einem joker medizinische, haben völlig neu verteilt die karten in der linie der drei-viertel von toulouse aus. Vermaak wieder durch seine leistung fünf-sterne-hotel vor Toulon wird jetzt im wettbewerb mit Bezy in den nahkampf, während McAlister kommen, bringen eine weitere lösung in der mitte an der seite von David und Fritz. Dies bringt mit sich, dass Flood und Doussain (ohne zu vergessen, McAlister) werden künftig im wettbewerb zu öffnen.

«Weniger angst und fragen»

Eine art rückkehr zu den quellen für die Ariège, opener der ausbildung wurde halben nahkampf professionalisierung, aber die vielseitigkeit, die immer serviert seinen verein im laufe der jahreszeiten. Und die aktuelle entgeht nicht die regel. Mit der gehirnerschütterung von Flood anfang märz, Jean-Marc Doussain begonnen hatte, wieder im training seine orientierung am arbeitsplatz-debüt. Seit verstauchung des knies Fickou, die dinge haben sich verstärkt, er arbeitet jetzt viel mehr 10, 9, ohne aufzugeben, ganz seiner gewohnten posten.

«Die spieler haben dies bereits getan, es ist eine marke im Stadion (Anmerkung der redaktion : Elissalde, Michalak und in geringerem ausmaß, die brüder Bezy), und das ist für mich überhaupt kein problem, gleitet Doussain. Man vertraut mir und das kann ich nur von nutzen sein. Mit der erfahrung, angst habe ich weniger, ich frage mich, weniger fragen und es mir erlaubt ein schnelles wechseln von einem arbeitsplatz zum anderen.»

«Wenn ein scharnier knarren, das ganze team leidet»

Die leistungen in den letzten monaten durchgeführt öffnen bestätigen in der tat ist seine anpassungsfähigkeit, zu dem punkt, der vielleicht markantesten lieferungen in den nahkampf. Man denke insbesondere an die spiele gegen die Sarazenen (17-16) oder Oyonnax im vergangenen jahr (19-19), und in Marseille vor Toulon (34-24). Seine vision und seine intelligenz des spiels, seine verteidigung – «die post stärker ausgesetzt ist, muss sie mit klarheit, um sich nicht zu setzen, in rot, da man dort ließ saft» – und seine bedeutung für die kommunikation sind alles eigenschaften, die dazu beitragen, Doussain ein spaßvogel luxus zu öffnen, um den mangel auszugleichen, die er besitzt, in bezug auf geschwindigkeit oder spiel mit dem fuß.

«ich muss meine beule geschwindigkeit, aber man hatte mir vorgeworfen, dass sie nicht in der länge im elfmeterschießen, und ich habe gewonnen zehn meter», sagt er. Und vertrauen sie auf die hilfe bringt ihn in ihrem übergang von der erkenntnis des post-und half-nahkampf : «Dies erleichtert viele dinge, die positionierung und die vorfreude. Denn wenn ein scharnier knarren, das ganze team leidet.»

Bleibt, wie das spielen der karte öffnen mit Doussain, das personal hält, kann ein spieler in der lage zu öl im getriebe.

24 jahre alt und… bald «hundertjährigen» !

Wenn er erst 24 jahre alt, Jean-Marc Doussain (1,74 m, 91 kg, 10 hg.), steht der ehemalige, in der kollektiven toulouse, er hat seinen ersten auftritt bei den profis gegen Montauban im november 2009. Am samstag gegen Bayonne, wo es sein sollte in der startformation der eröffnung zum ersten mal in der liga (nach jenen, die beim duell im europapokal gegen Glasgow), es wird in der tat die marke von 100 spiele in der Top 14 und insgesamt auch 28 weitere auf der europäischen bühne.

Der begegnungen, in denen seine vielseitigkeit wird natürlich verwendet, mit insgesamt 45 erscheinungen zu öffnen, von denen 15 als inhaber insgesamt 1616 minuten aus der vergangenheit in die rolle des dirigenten (283′ in diesem jahr 650′ im vergangenen jahr).

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.