Klammer gasconne März 20, 2015

Die thermen von Castéra-Verduzan

Wenn sie erkannt werden, die seit der antike gallo-römischen, es ist Louis XV sollte man die gründung der stadt gersoise. Der entspannungs-und fitness-therme bietet eine vollständige palette : pflege, massagen, packungen, betten hydro-air-massage, whirlpool, sauna, dampfbad, spa…

Die jungen mütter sind, wird ein besonderes interesse für den aufenthalt fitnesscenter, die ihnen gewidmet ist. Und man wird sich angebote für wochenende und erkunden sie die umgebung : Kondom, das zisterzienser-abtei von Flaran, die kathedrale von Auch die schlösser Lavardens, Terraube, Lagardère…

www.thermes-gers.com und www.tourisme-coeurdegascogne.com

thermal Spa in Lectoure

Sie konnte nicht verpassen. Seit ein paar jahren, pastell macht ein comeback im schlaraffenland. Man findet zwar zum einfärben von textilien, blau dokumentenecht, wenn singular, sondern auch in der kosmetik.

A Lectoure, einer der ehemaligen bastionen der berühmte gelbe blume, die thermal-spa Valvital bietet eine reihe von behandlungen auf der basis von pastell, wie z.b. die modellierung des körpers öl des Überflusses. – Packs von zwei bis sechs halbe tage angeboten werden, ebenso wie angebote zur unterkunft für diejenigen, die es möchte, entkommen, sich ein paar tage im herzen des Gers.

Valvital, 125 rue Nationale Lectoure – www.valvital.fr/stations-thermales/lectoure/accueil-lectoure.html

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.