In ergänzung des heise bäder, die pyrenäen heute nutzen ihr potenzial für die versorgung von ungewöhnlichen.Man hintergrund spaß für eine „choco-therapie“! Mai 19, 2015

Modellierung schokolade-behandlung von Sandrine Olivier, bei Beauty Zen
Modellierung schokolade-behandlung von Sandrine Olivier, bei Beauty Zen

schokoladenliebhaber, freut euch ! Dieses futter den tausend tugenden fordert, sich nun bis in die therme. Außer dass die schokolade nicht verbraucht sich nicht, es gilt.

Diese neue pflege sind 100% natürlich. Ergebnis : die haut weich, hydratisiert und belebt !

Nach einem peeling auf der basis von kakao-bohnen, ihr körper wird mit einer cremigen schaum reine kakao, ehe sie in eine decke gehüllt zurückgeführt werden. Es ist der beginn einer langen pause. Und durch die massage, die folgt, spüren sie die entspannung, die sie verdienen, mit einem bonus gourmand duft, fördert die entspannung…

in Luz-Saint-Sauveur, raum Luzéa, in verbindung mit den Thermen, bietet ein komplettes programm von « choco-therapie ». Der raum balnéotherapie mit einer sanften pflege, warmen wasser und schönheit des ortes. Die Thermen von Luz bieten einen atemberaubenden blick auf die Pyrenäen und bewunderte schon damals von kaiserin Eugénie. Entspannungsbecken mit betten hydromassagen, römisches bad, sauna und hammam… sorgen für eine beruhigung maximale.

Luzéa ist auch der ideale ausgangspunkt für besuche im dorf Luz mit seiner imposanten kirche der Templer zu bewundern, die grandiose Brücke Napoleon oder noch machen, bis zum berühmten Cirque de Gavarnie.

WOCHENENDE KAUTABLETTEN OHNE MODERATION

und Das ist auch alles, was ein programm « schokoladig » bieten die Thermen von Salies-de-Béarn ! Richtung, spa, schwimmbad mit thermalwasser, dem salz und seine beruhigenden eigenschaften. Ihr aufenthalt wird fortgesetzt mit einer gesichts-und körper-praktiziert von den kosmetikerinnen spa. Diese « zwischenlandung feinschmecker – genuss für die sinne » umfasst ein peeling, eine modellierung des körpers, butter, cupuacu (eine art kakao) und die anwendung einer maske thermische schokolade, die verstärkt die wohltuende wirkung der behandlung.

Das programm kann sich ergänzen durch einen besuch des dorfes von Salies-de-Béarn, eine fahrt auf der ehemaligen bahntrasse oder eine weinprobe in der werkstatt eines handwerkers-chocolatier, die auf alle arten von leckereien original mit den besten kakaobohnen zu schokolade und salz in Salies. Geschichte bleiben im ton.

AQUABRUNCH

Eine formel zen und gierig, völlig ungewöhnlich, wurde umgesetzt Aquensis, wellness -, thermal-in Bagnères-de-Bigorre. Jeden sonntag in zusammenarbeit mit dem Café von den Thermen, es ist möglich, nehmen sie einen brunch gierig süß-salzig (die schokolade ist beliebig), gefolgt oder vorangestellt ist ein zugang von zwei stunden die Entspannung von Aquensis. Entspannung garantiert.

In der Tarn, ein aufenthalt « Alles schokolade » sie wird auch vorgeschlagen, Lacaune-Bad, alte kurstadt im hotel le Relais de Fusiès. Im menü, köstliche gerichte rund um die schokolade, körperpflege, kakao, welches von einer kosmetikerin und eingänge zu den heißen Quellen.

IN der STADT AUCH…

Nicht nötig, ab in die Pyrenäen, um einen zwischenstopp entspannung. Noch thermalwasser oder heißen quellen, aber Calicéo bleibt eine wahre königreich tages können sie voll und ganz genießen entspannende wasser. Sat-tv bietet zwei warmaussenbecken 33°C und drei innere becken. Hier, nicht schwimmen !

Man lässt sich treiben lassen, die strömungen und die massagedüsen.

Man entspannt sich in den whirlpools, sprudelsitzen, betten und whirlpools. Und es geht weiter seinen weg an die schönheitssalon, wo praktiziert werden viele anwendungen, einschließlich einer « Packung " fondant au chocolat ».

Lust auf eine individuelle behandlung in den geschmacksrichtungen schoko-haselnüsse ? Sandrine Olivier, kosmetikerin, Beauty Zen-Mauer bewegt sich zu hause, um sie zu befreien, sein « ritual schokolade »

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.