Geoffrey Zaunsteher, das oval in genua Februar 14, 2015

die touristen, Die kreuzt Geoffrey Gäste auch in den straßen von Castres, bedeutet nicht, nicht eine sekunde, dass es sich um eine der größen des OR. Mehr Geoffrey ist nicht die art von junge rollt den schultern : «Es ist wahr, ich war immer unauffällig. Dies spielt mir schlechte runde, weil ich dränge mich nicht, aber gut, ich bin gut so. Ich nehme vor allem nicht die melone. Ich habe das glück, eine familie, die mich zur ordnung zu rufen.»

auf Einer wahren familie oval : «Meine cousins rugby spielen, Laurent Lherm in Lisle-sur-Tarn, Fabien Deshalb in Carmaux. Mein großvater mütterlicherseits Jean Houlès und mein großvater väterlicherseits André Gäste spielten. Mein papa hat gespielt in Albi und Gaillac. Und doch, ich begann mit dem fußball. Ich hatte zu spielen, 8 jahre alt, mit einem runden ball.»

Geoffrey gehört nicht zu den spielern, die sich vor ein mikrofon für den kommentar zu einem spiel. Aber wenn man über seine geschichte, es ist viel mehr text : «Niemand hat mich veranlasst, mich gehen zu rugby anderswo. Mama dachte mehr an mein studium, aber ich fühlte mich besser, die hinter einem ball auf einem heft. So habe ich begonnen, rugby Gaillac in der formel. Dort hatte ich meine kindheit freunde und meine ganze familie um mich herum. Die rugby-es war wieder meinen freunden und mir eine freude zu machen. Nach 2 jahren kadetten, wo ich spielte die eröffnung, ich ging gemeinsam mit bavaria film in Albi. Der gemeinsam mit bavaria film bis in die Hoffnungen, die ich abwechselnd mit der nummer 10. und 15. Nach den profis mit der SCA ich war auf dem flügel oder an der rückseite. Mein vater hatte nicht das gleiche profil, er spielte die 2. zeile oder nummer 8, aber das ist fast eine ausnahme in der familie, in der alle, man spielte eher hinter als mit den großen.»

Der traum blau

Über das französische team, bei dem er zuvor genannt, bevor er verletzt werden kann, Geoffrey Zaunsteher befindet sich die taste, wie er weiß sehr gut tun : «Wir haben alle ziele, die mir für den moment ist es wieder zu meinem besten, werden auch physisch und nicht mehr fühlen sich diese schmerzen in den adduktoren. Mit den schönen tagen, es geht um mehr zu spielen, ich möchte zunächst spaß zu haben und machen eine gute kopie in jedem spiel.»

Mit Teulet

Auch wenn der Römischen Teulet behält seine funktionen bei den Blauen, der ehemalige rückseite des CO nähert sich das team ein. Also es ist schon ein teil der gesellschaft geht, sich zu engagieren bei professionellen bereich, wo es ergänzt die arbeit von David Darricarrère insbesondere durch sein know-how des spiels am fuß.

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.