Folies Bergères : die blase Antech ist von der zeitschrift Mai 5, 2015

Die flaschen werden zur verkostung an die vertreter der großen restaurants./Foto DDM D. Aussicht
Die flaschen werden zur verkostung an die vertreter der großen restaurants./Foto DDM D. Donnat

Der bulle von haus Antech ausbrechen, den 16. mai auf der bühne der Folies Bergère bei einer verkostung mit mehr als hundert winzerinnen, die verstreut auf dem staatsgebiet.

Dies ist die kathedrale des music-hall und der französischen geist, der halt verpflichtet, der pilgerfahrt pariser für alle ausländischen oder provincial, wenn es dunkel ist. In einem dekor, federn und strass, die schönsten mädchen der Hauptstadt der Welt, wie sie sagen noch einige touristische broschüren, schauen zu, ohne zweifel überrascht, diese tausend augen, die im dunkeln wie sterne, wie sie sind spiegel. Dies ist immisçant zwischen ihren reflexionen als hundert winzerinnen Sechseck, dessen Françoise Antech -, haus-limouxine dem gleichen namen, die sich anschicken, den 16. mai von 11-19 uhr, zur teilnahme an ihrer ersten wiederholt. Die angebotenen flaschen zur verkostung mit den vertretern der großen restaurants, und in keiner der beruf, werden nicht nackt ausgezogen ihrer bezeichnung oder der name ihrer produzentin oder der ziel-ihrem bereich. Diese werden normalerweise gekleidet zu ehren – das ist das fest, an diesem tag die heiligen, die seinen namen gab, der eine fabelhafte konditorei chef bäcker – ihre anwesenheit an diesem ort der freude und leichtigkeit, ja sogar von phantasie, vor allem fantasie. Alle tugenden, die man in den wein, mit vielleicht mehr für das produkt der göttlichen pflanze, die treue, eine geschichte so alt wie die welt übernommen zivilisationen, und dieses ich-weiß-nicht-was hart an der gnade, die erhellte die dunkle nacht, Johannes vom Kreuz, in eine art ekstase. Auch dies ist ohne zweifel die macht backbone wein, religiöses symbol, und menschen, sondern auch die zuverlässigste kommunikatoren in einer welt voller informationen und spezialisten, dass der verband der Vini-mädchen mit kleinen zwanzig produzierenden auf dem Languedoc-Roussillon, hat beschlossen, feiern in Paris, in den Folies Bergères. Neben ihren kollegen in anderen regionen, sie bringen die zeit«, einer zeitschrift, spontanzauber, eine show, unveröffentlicht… für ihren gaumen,» sagt der einladung. Mit humor, die sie charakterisiert, und die zeichen, die alle ihre eigenen leistungen in den Salons, die Vini-mädchen hören initialen ihres aufenthaltes in paris in den geist des ortes, aber… mehr zu machen. Aber pssst ! es ist eine überraschung. Was nicht der fall ist, ist die auswahl an strategischen orten, weltweit bekannten und renommierten schätzen, ihre weine und bewältigung sowie die wirtschaftliche herausforderung dar. Mit dem lächeln, der auch durch die leichtigkeit und gelehrte ein crémant de Limoux und das talent von diesen frauen, das bild ihrer weine.

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.