Flood : «In Frankreich, die ganze welt hasst die Engländer» März 28, 2015

Toby Flood, der opener des Stade Toulousain./Foto DDM, X. Fenoyl.
Toby Flood, der opener des Stade Toulousain./Foto DDM, X. Fenoyl.

drei tage in England, Frankreich, letzten spiel des Turniers VI Nationen, Toby Flood ist einkommen am mittwoch auf die leistungen der beiden teams in den wettbewerb. Der opener des Stade Toulousain sagte auch, lächelnd, er hatte wohl verstanden, dass in Frankreich die ganze welt hasst die Engländer ».

Über die leistungen des XV der Rose, die er getragen hat, und die farben, Toby Flood vertrat die ansicht, dass es « wirklich sehr gute spiele in letzter zeit. « Ich habe einige spieler am telefon und alle haben vor der zusammenhalt, die es in der gruppe, sagte der spieler. Fühlen sie sich frei zu spielen, wie sie wollen, und sie vertrauen. Mehrere spieler wurden integriert, der gruppe und der übergang gut geht. Die niederlage in Irland (9-19 1. märz) zu berauben und einer möglichen Grand-Slam-titel, aber kann es sein, dass im hinblick auf die wm nicht mehr schlecht, denn das wird ihr druck wegnehmen », sagte er der auffassung, bevor sie interessieren sich bei dem team aus Frankreich, der jüngste sieger in Italien (0-29). « Die Franzosen ihrerseits scheinen wieder ein paar farben, die mit ihrem sieg in Italien, insbesondere die a-a-t -, erklärte er. Wenn man sich dieses team und die individualität, die sie bilden, und die Engländer haben grund, vorsichtig. Dusautoir, Maestri, Huget und alle anderen : sie sind alle sehr stark, und es ist wahr, dass manchmal fragt man sich, warum sie so schlecht zusammen zu spielen. Jetzt sind sie in der fortschritt und sie gehen nach London zu gehen, ohne zu viel druck und ich glaube, das ist die größte gefahr für England. »

« Viel respekt für die rugby deutsch »

Da es in Frankreich, Toby Flood tür einen besonderen blick auf die « crunch ». « Ich habe gut verstanden, dass in Frankreich die ganze welt hasst die Engländer (er lacht), hat er erklärt. Aber wir in England, hat man einen "Crunch" gegen die Iren gegen die Schotten und ein anderes gegen die Waliser (lächeln) ! Vor zehn oder fünfzehn jahren, das team gewann das match und hatte große chancen, das Turnier zu gewinnen, aber jetzt ist es weniger der fall und kann es sein, dass das nimmt ein wenig würze zu dieser gegenüberstellung deutsch-englisch. Aber trotz dieser konkurrenz, die Engländer haben immer sehr viel respekt für die rugby-deutsch ».

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.