Drei fragen an Jean-Louis Raspaut Präsident des CDRP Tarn-et-Garonne Februar 25, 2015

Drei fragen an Jean-Louis Raspaut Präsident des CDRP Tarn-et-Garonne
Drei fragen an Jean-Louis Raspaut Präsident des CDRP Tarn-et-Garonne

Welche erkenntnis kann man tun, auf die praxis der wanderung in der abteilung ?

Im jahr 2004, also vor zehn jahren gab es 300 mitgliedern sind wir mehr als 900 heute haben wir mit drei multipliziert, den personalbestand. Einen aufschwung, der durch die verschiedenen clubs der abteilung, die sind ein echtes netz. Einziger nachteil, das durchschnittliche alter könnte, jünger zu werden.

Was sind die kräfte, die in der umgebung von Moissac ?

zuerst den club von Moissac, «Los caminaïres moissagueses», ich bin auch Präsident, mit fünfzig entlassen und feiert sein 40-jähriges bestehen in diesem jahr. Aber auch clubs dynamische Durfort-Lacapelette, Montesquieu, Boudou, Valencia mit zwei clubs (die ALVA und die RTT82) und Saint-Loup.

Was ist das große projekt für die zukunft CDRP ?

Unbestreitbar das projekt der digitalisierung aller wege des Tarn-et-Garonne, die wird in der kartensammlung der nationalen.

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.