Die TGB in der harten erde region languedoc-roussillon Juni 24, 2015

Jovana Rad und Tarbaises gehen zu müssen, viel zu tun auf dem parkett Latten-Montpellier./ Foto Laurent Stachel.
Jovana Rad und Tarbaises gehen zu müssen, viel zu tun auf dem parkett Latten-Montpellier./ Foto Laurent Stachel.

Nach dem treffen mit Villeneuve-d ‚ Ascq letzten samstag und vor erhalt Bourges in 15 tagen, Tarbes-Gespe-de-Bigorre, eine bewegung, die zarten, an diesem nachmittag, auf dem parkett der Latten-Montpellier.

Ein monat februar eine schwierige aufgabe für das team bigorre, die nicht treffen, nicht mehr und nicht weniger, in drei wochen, dass das trio an der spitze der meisterschaft frauen…

mit der Ausnahme, dass in diesem zeitraum die TGB muss auch seine wunden lecken. Joyce Cousseins-Smith und Sabrina Reghaissia out, das ist jetzt, dass der ellbogenstoß von Sanni am vergangenen samstag, wies Katelan Redmon (gebrochene nase) böden für drei wochen. Und selbst wenn die Us-sollte wieder für Bourges, muss ohne sie tun, auf dem parkett der BLMA.

«Die spielerinnen müssen anstrengen»

Während der TGB muss der rücken rund. Da ist keine überraschung, dass «das wird hypercompliqué», erklärt Cyril Sicsic.

Denn vor, «das ist die mannschaft, die in der form der meisterschaft, kommen sie zu schlagen, Brünn am mittwoch abend in der Euroleague».

Dann musst trotzdem kämpfen schließt um zu vermeiden, dass zu große prügel. «Es gibt spielerinnen, die gehen zu müssen, setzen anstrengen. Ich denke da an Tiffany, die zeigen soll, etwas anderes als das, was sie gezeigt hat, bis dahin, oder noch Tatsiana wer sollte sie auch ihre verantwortung», so Cyril Sicsic.

trotzdem, und auch wenn die aufgabe kündigt sich komplexer, nicht in frage kommen, dort opfer.

«Man hat ein spiel zu spielen, wir spielen unser alles, man hat nichts zu verlieren. Man hat ein spiel zu bestreiten, mit einem team verringert, aber es ist ein team, das tapfere», sagte der coach der bigorre.

Ein team muss versuchen, zweifel an dieser ausbildung montpelliéraine soll, ist im kampf mit seinen waffen, um zu versuchen, eine reduzierung der BLMA in seiner höhle… oder zumindest beschränkt auf die groß – / kleinschreibung !

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.