Die steine sprechen Moissac Februar 26, 2015

Die steine sprechen Moissac
Die steine sprechen Moissac

Grand site in Midi-Pyrenäen, die stadt Moissac schätze architektonischen religiösen. Was in der tat ein schritt jakobsweg wichtig ist.

Bevor sie in die Garonne, Tarn, beendet seinen lauf, Moissac, stadt aufgeführt unter den Greands sehenswürdigkeiten der region Midi-Pyrénées, reiseziel tarn-et-Garonne, dank seiner außergewöhnlichen abtei, der kreuzgang und das trommelfell mit seiner klosterkirche. Diese nähe des Tarn ist die ursache für die wirtschaftliche entwicklung der stadt, sondern auch die ursache für seine tragödie-die wichtigste.

Im mittelalter, Tarn ist die hauptbahnverbindung nach Bordeaux und England : eine straße, mehl und wein. Der handel binnenschifffahrt auf höhenflug im Sechzehnten jahrhundert mit der entdeckung Amerikas, mehl lokale sind dann gelten bekannt, bis zu den Antillen. Dieser handel auf dem wasser ist auf ihrem höhepunkt, die im Achtzehnten jahrhundert. Hotel : le Moulin de Moissac , datiert vom ende des Fünfzehnten jahrhunderts , die besonderen hotels untergebracht und straßennamen sowie das fest der matrosen zu Pfingsten sind lebendige zeugnis von der illustren vergangenheit der stadt als binnenhafen.

Im jahre 1808 Napoleon I. hält sich in Moissac und verspricht, eine brücke zwischen den beiden ufern des Tarn ; diese brücke trägt seinen namen. Aber das Tarn und seine launen sind auch die ursache der dramatischen überschwemmungen märz 1930 ; die haben es ermöglicht, die ganze stadtplanung Art-Deco-merkmal.In der gleichen zeit, Moissac wurde u uvale. Die gäste nutzten die wohltaten erwiesen Chasselas-trauben der könig der stadt bei dieser frucht innerhalb der kiosk der Uvarium, wahre Art-Déco-juwel. Schließlich können sie auch über die erinnerung an die jüdischen kinder betreut und geschützt während des krieges mit der komplizenschaft der einwohner der stadt. Gegenüber, auf der insel von Beaucaire, die reiche flora wurde als Natura 2000. Daneben befindet sich der campingplatz Bidounet, alte mühle, geburtsort und-Firmin Bouisset. Dieses plakatgestalter, hat gearbeitet, um die schokolade Menier, Fohlen und die kekse GELESEN. Es ist zu beachten, dass die mittwoch abend vom 17. juli bis zum 21. august bis 21: 30 uhr, tourist Office lädt zu einem abend, wo skulptur , licht und farben begeistern alle generationen .

Öffnungszeiten vom kloster und dem amt für tourismus :

– Juli und August von 9 bis 19 uhr

– September von 9-18 uhr

www.tourismus.moissac.de

e-mail : tourisme@moissac.fr

www.chasselas–moissac.com

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.