Die lange liste, die lichter, die zu ärgern April 30, 2015

Eine rote ampel.
Eine rote ampel.

So sagen, es ist schwierig, alle auflisten der ampel love ‚ der autofahrer von toulouse, in jedem fall als vollkommen nutzlos und generatoren stopfen. Aber gibt es die nicht mehr wegzudenken sind. Kopf-an-kopf-erfolge, die ampeln installiert entlang der straßenbahn-Garonne, lassen viele ratlos. Wie in la Croix-de-Stein, wo der kreisverkehr für den zugriff auf brücke Garigliano nach Stadium schlecht verdaut, ein rot, das wäre besser ein einfaches «lass-die-passage». Dito, ein wenig weiter in die Fer-à-Cheval, wenn man sich engagieren will auf der pont Saint-Michel, wo eine ampel für fußgänger und parkplatz macht einen stau mit drei autos (foto)… Natürlich zählt man nicht die «biegen sie nach rechts», die es verdienen, der pfeil blinkt wie auf dem boulevard der Schweiz, und der ausgang des geräts lohnt es sich, auf die Brücke-Zwillinge. Oder aus der Allee der Vitarelles auf der brücke lardenne entfernt. Dort, wenn die ampel auf grün schaltet, wer ist am ende der brücke ist immer noch rot. Sobald der verkehr steigt, dann ist es «puff». Anderen kreuzung, verflucht, der die barriere von Paris, immer sehr lange zu überqueren und wer würde gewinnen freigegeben werden, der «lass – die-passage». Noch dauert es, vertrauen zu den autofahrern, die nicht immer würdig…

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.