Der mord an mechanikerin Airbus bleibt, ohne sich verdächtig Mai 14, 2015

Maureen' fotografiert, bis ende 2010 wurde gefunden, tot in ihrem studio des weges Tricou in Toulouse, freitag abend in Toulouse. / Foto-DR und DDM, Michl Viala
Maureen Jacquier fotografiert, bis ende 2010 wurde gefunden, tot in ihrem studio des weges Tricou in Toulouse, freitag abend in Toulouse. / Foto-DR und DDM, Michl Viala

Eine junge frau von 19 jahren arbeitete für Airbus in Toulouse, wurde tot aufgefunden freitag abend. Sie ermordet wurde durch mehrere messerstiche. Zuständig für die enquêten, die kriminalpolizei bevorzugt keine spur.

Zwanzig stunden zu rekonstruieren. Zwanzig stunden, ohne zweifel, ein bisschen weniger zu verstehen, wer ihn getötet hat, Maureen Jacquier, 19 jahre, automechaniker bei Airbus-werk Clément Ader von Colomiers. Ein beruf, den sie gewählt hatte, am ende der klasse 3. wenn sie integriert das gymnasium der europäische flugzeugbauer, im herzen der fabrik von Saint-Eloi direkt hinter bei ihr. Die junge frau wohnte weg Tricou, Toulouse in einem kleinen studio. Ihr vater hat sie entdeckt, freitag abend kurz vor 23 stunden. Die eltern und die schwester der jungen frau kamen in Toulouse, um ein paar tage mit ihr und auch an samstag den tag der offenen tür des gymnasiums.

Die ermittler der kriminalpolizei haben es geschafft, zu rekonstruieren, die großen linien der beschäftigung mit der zeit des opfers, ohne zweifel getötet, mehrere messerstiche. Donnerstag, den sie arbeitete am fließband Clément Ader von Airbus. Sie kehrte später, um mitternacht. Es wäre verkürzt vor bei ihr von einem kollegen. Ist sie denn auch wirklich ? Die hypothese wurde noch nicht endgültig verworfen, aber die junge frau, die, so scheint es arbeiten sollte, freitag, war nicht die art zu feiern die ganze nacht.

Eine ihrer nachbarinnen behauptet, gesehen zu haben, lebendig freitag morgen vormittag. «Sie ging dann revenue», sagt diese frau. Eine erklärung gesammelt, unter vielen anderen, die von ermittlern, die kennen auch die zerbrechlichkeit zeugnisse menschen. «Ein nachbar, wenn man sieht sie fast jeden tag, man kann verwirren, täuschen tag», gleitet ein in der nähe des ordners.

wann war der tod von Maureen Jacquier ? Die autopsie, dass die ärztekammern üben müssen heute das institut für medizinisch-rechtlichen Rangueil, kann es sein, zu klären zeiten. Zwischen 0 uhr in der nacht von donnerstag auf freitag 22: 30 uhr, freitag abend, wenn seine eltern kamen bei ihr. Die prüfung der forensischen bestimmt auch die art und anzahl der verletzungen. Eine waffe, weiß sicherlich, vielleicht ein messer. Trotz der langen feststellungen durchgeführt, in der kleinen wohnung und die umgebung erfolgt noch am nächsten tag, die tatwaffe, hätte sie nicht gefunden wurde durch die polizei.

Die ermittler der kriminalpolizei haben auch damit begonnen, fragen zu stellen, sein umfeld, seine freunde und die, mit denen sie sich unterhalten hat, eine innigere beziehung. Ihr freund, «mit denen ich glaube, sie wollte ein neues apartment», sagt eine nachbarin, war zu hören. Sehr verliebt, er ist zusammengebrochen, wütend und erscheint nicht als spur bevorzugte ermittler. Auch für den moment, die polizisten verfolgen ihre arbeit ohne den fokus auf einen oder zwei annahmen. Zu früh, noch nicht genug rückgang auf dieser drama, in dem der verdächtige kann verschiedenste kostüme, das der freund auch entfernte oder transit, wie er dem unbekannten. Eine letzte möglichkeit ist, dass die ermittler in ihrem gedächtnis gespeichert, auch wenn sie noch längst nicht die spur leichter zu erkennen und zu montieren.

„>

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.