Der fac startet der fahrradverleih für studenten Mai 23, 2015

Die farben orange und schwarz und schwarz kann feststellen, fahrräder im straßenverkehr/DDM Marie Pierre Volle
Die farben orange und schwarz und schwarz kann feststellen, fahrräder im straßenverkehr/DDM Marie Pierre Volle

Auf initiative des verbandes der fac und dank der finanzierung durch die agglomeration Albigenser, werden die studierenden profitieren von einem kostenlosen fahrradverleih.

es ist nicht eine etappe der Tour de France, aber auf der terrasse der cafeteria der mensa. Zwanzig fahrräder brandneuen kürbis orange, bereit sind, verwendet werden, die von den studenten Champollion. Mathieu Vidal, der vorsitzende des sportvereins von der universität organisierte eine einweihung in anwesenheit von Sarah Laurens, vize-präsidentin der gemeinde (C2A) und Brigitte Pradin, direktorin des centre universitaire. Seit mittwoch, studenten und mitarbeiter, die mitglieder des verbandes können ausgeliehen werden und auf zwei rädern. Das abonnement ist kostengünstig : 5 euro heute. september und 10 euro im jahr. Grundsätzlich können die fahrräder empruntables ein tag, der ausnahmen von der regel sind geplant. Fünf fahrräder für die studenten, die schwierigkeiten bei der beförderung. Sie können sie über einen längeren zeitraum. Die finanzierung der fahrräder werden konnte, konnte dank der unterstützung der C2A. Sarah Laurens begrüßt dies : «es gibt einen echten bedarf, um das fahrrad sichtbar sind, ist im einklang mit unserer stadtpolitik.» Einrichtungen wurden in der stadt : radwege oder verkehrszeichen geeignet. Die auserwählte, fügte hinzu : «Ich bin froh, dass es realisiert wird hier in einer universität, für ein publikum, das geneigt ist, sie zu verwenden, verschieben-modus. Nachhaltige entwicklung wird durch eine änderung des verhaltens auf seiten der nutzer». Die schüler scheinen auch begeistert von dieser neuheit, einige neugierig, kommen zu sehen, die fahrräder aus der nähe. Sie sind auch eingeladen, sich über die ersten versuche. Bleibt abzuwarten, ob dieser vorgang erfolgreich zu erwarten. Wenn dies geschieht, ist es möglich, dass andere hochschulen folgen.

die universität nur

Dieses projekt entstand dort, wo es vielleicht brauchen. Aber, wenn die idee verführt sie nicht bereit ist, mehr zu entwickeln, weitgehend im zentrum der stadt. In der tat, die nach aussage der gemeinde, es wäre zu teuer in der wartung anzubieten solchen automatisierten service in Albi. Eine studie, die regierung hatte gezeigt, dass die durchschnittlichen kosten für ein fahrrad self-service ist rund 2 500 euro pro jahr. 2012 in Paris mehr als 9 000 vélibs wurden zerstört. Es ist also eine entscheidung, die muss nachdenklich.

Die zahl : 20

fahrräder > zu vermieten. Für studenten, die seit mittwoch auf dem campus.

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.