Der CO-kontinuierliche pflege der schwebe Februar 19, 2015

Beattie und Kockott werden absentsà Bayonne./Fotos DDM, E. C.
Beattie und Kockott werden absentsà Bayonne./Fotos DDM, E. C.

mit mut und opferbereitschaft der Castres Olympique wieder hoffnung, die seine fans am vergangenen samstag durch die überwindung von Lyon am ende eines spiels in der schwebe. Aber samstag, Bayonne, die spieler castrais entwickeln sich in einer umgebung mit viel mehr feindlich, wo sie müssen ausnutzung ihrer geistigen ressourcen.

Das letzte spiel gegen Lyon wurde einstimmig in den reihen der spieler castrais. Römische Cabannes, mit seinem franken sprechen, sagte am dienstag morgen : «Es ist gut mental wieder das team von Castres mit der tugenden mit werten von mut. Es war lange war man nicht suchen gegangen, so weit in unseren eingeweiden, wenn es uns helfen kann, zu hüpfen, ein bisschen mehr vertrauen in uns, das wäre schön». Jenseits der 4-punkte-unverzichtbar, die gruppe castrais scheint erzielt einen wertvollen vertrauen in das teil, wo die elemente nach ihrem worden sein, besonders ungünstig (kartons, gelb und rot) geworden sind, für den sieg, mit dem konkurs des torschützen und welche fehler es zu wiederholungen beim gegner, und vor allem ein publikum von Pierre-Antoine schob, wie sie nie hinter seinen männern am ende des spiels.

der bescheidenheit im gepäck

Der CO muss sich darauf vorbereiten, am samstag in Bayonne, ob sie anspruch auf fehler des gegners, in keinem fall wird er von der tribüne aus zu unterstützen. Jean-… bleibt eine der stufen, die lautesten und das ist sicherlich nicht in dem moment, wo team muss unbedingt gewinnen, dass er sich nicht offenbaren, und nicht seine unterstützung. Also, für das CO, das erste, was zu tun ist, zu vergessen, jochen und konzentrieren sich nur auf seine rugby. Dann Castrais aufbauen können, auf kredit zu posten, am vergangenen samstag. Über dieses vertrauen, gemeinsam mit Mauricio Reggiardo, David Darricarrère sagte uns : «es ist nicht leicht, zu erhalten und zu verbessern, das vertrauen, muss man es pflegen, die sowohl durch positive bilder, wie man gezeigt hat, aber auch einen schritt weiter gehen ansatz, ihnen zu zeigen, wo man hätte besser machen können. Es dürfen nicht mehr, weder auf der einen seite oder der anderen, man ist auf einem draht».

Ein grund für die coaches castrais, spielen die karte der bescheidenheit, indem sie in Bayonne, da sie wissen, dass die demut nicht verhindern, dass der erfolg. Bleibt als CO gehen in Bayonne mit viel fehlen in diesen reihen, (ausgabe von gestern und kasten) ein weiterer guter grund für diejenigen, die auf dem spielberichtsbogen, sich zu überwinden und so zu pflegen, die spannung, die für die aufrechterhaltung des Top 14.

Tales verfügbar für CO

viele inhaber potenzial wird fehlen, in Bayonne. Angefangen mit 4 spieler von internationaler klasse. Gray und Lamerat verletzt während des turniers Kockott einbehalten, das team von Frankreich, Beattie von Schottland. Dann wird das CO kann nicht mehr zählen auf Faasalele, Fr verlängert seiner genesung bis zum ende des monats, Evans hat sich eine zerrung im training, ist der Wald in delikatesse mit einem knie, und es muss hinzugefügt werden, Caballero ausgesetzt. 9 spieler, die sicher im CO an diesem samstag. Nur eine gute nachricht für die CO, Rémi Tales veröffentlicht wurde von der französischen nationalmannschaft und wird somit zur verfügung samstag. Beachten sie auch, dass bei den hoffnungen Antony Jelonch, (3. zeile) einberufen, die von der französischen nationalmannschaft der unter 20-jährigen.

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.