Das Stadion wird die möglichkeit haben, seine internationalen März 27, 2015

Bald Thierry Dusautoir wird über die zwei augen auf die Stade Toulousain./ AFP
Bald Thierry Dusautoir wird über die zwei augen auf die Stade Toulousain./ AFP

Die berechnungen gehen zu ende. Und das staff-toulouse können wird durch die ausrichtung der mannschaft, die er hält, die beste, ohne rücksicht auf die berühmte übereinkommen Verbands-Liga, die häufig belegt die geister der trainer beim ausfüllen der spielbericht. Zur erinnerung, diese letzte besagt, dass die dreißig spieler der gruppe XV von Frankreich (liste veröffentlicht, die vor jeder tour des monats juni) können nicht streiten, die mehr als 30 spiele pro saison (mindestens 20 minuten). Bilanziert werden die begegnungen des XV von Frankreich nach der tour in der Südlichen hemisphäre im juni die spiele Top 14 und Europa-Cup (außer finale) und freundschaftsspiele.

Bis dahin, trainer stadistes mussten jonglieren mit diesen eventualitäten. Sie müssen nicht mehr tun, um fünf ihrer betroffenen spieler (Maestri, Picamoles, Nyanga, Huget und Médard) da jetzt, wenn sie spielen, alle spiele bis zum ende der saison, diese fünf internationalen überschreiten nicht die anzahl der dreißig treffen.

Noch ein RTT Dusautoir

Nur der kapitän der französischen nationalmannschaft, Thierry Dusautoir noch unter dem schlag « – spiel vorgeschriebene ruhezeit». In der tat, die dritte zeile aus toulouse hat, bis dahin kumulierten 24 spiele (zehn meisterschaft, fünf europacup-und neun in der nationalmannschaft). Wenn, wie erwartet, er ist auf den rasen in Twickenham samstag, er wird nicht mehr als fünf karten zu schießen. Und es bleibt sechs spieltagen. Es ist daher in ruhe bei einem seiner letzten sechs termine Top 14.

grünes licht für Maestri und Huget

Die anderen fünf spieler können jetzt im karton voll, bis zum ende der saison. Auch für die beiden besonders gefährdet : Yoann Maestri (23 begegnungen, davon 7 Top 14, 6 Champion ‚ s Cup und 10 auf internationaler ebene) und Yoann Huget (insgesamt 23 auch mit folgender verteilung 8/5/10). Sie erreichen die zahl 24 nach England, Frankreich und das recht haben, sich zu streiten, die sechs tage übrig sind. Was bedeutet, dass sie spielen können, in Marseille gegen Toulon in fünfzehn tagen, wenn der staff toulouse ist der auffassung, dass die zweite zeile, und das war noch nicht allzu müde.

Für Maxime Médard (21) privat-team Frankreich seit der tour. november, Yannick Nyanga (19) nur zweimal genannt blau und Louis Picamoles (15) lange verletzt, gibt es keine gefahr mehr.

ohne duplikate und der konvention, Stade Toulousain wird nun alles seinen kader für das ende der meisterschaft. Das ist schon richtig…

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.