Das festival feiert seine zehn jahren im august Mai 12, 2015

Emmeran Rollin, der künstlerische leiter des festivals von Rocamadour./Foto DDM, J-M. F.
Emmeran Rollin, der künstlerische leiter des festivals von Rocamadour./Foto DDM, J-M. F.

Seit märz, online ticketverkauf des Festivals von Rocamadour und kirchenmusik geöffnet ist. Die ausgabe 2015 findet vom 5. – 26. august, wird in einem besonderen glanz da das festival feiert seine zehn jahren.

«2014", erklärt Emmeran Rollin, der künstlerische leiter, unsere herausforderung war es, herauszufinden, ob eine programmierung qualität auf drei wochen konzerte am nachmittag und am abend ging zu überwinden, das festival. Was passierte mit 2 500 besuchern über 50 veranstaltungen, 120, gönner und partner, rezepte ticketservice verdoppelt».

Das festival fand handlungsspielräume und startete eine reflexion über verschiedene punkte im zusammenhang mit der reaktion des publikums und der künstler, die ausbildung der freiwilligen bild von diesem ereignis. «Unser ziel ist es, steigen sie ein ein -, mehr -, Rocamadour einer der ganz wichtigen termin französischen kirchenmusik», erklärt der künstlerische leiter. Ein wunsch, der stützt sich auf eine programmierung 2015 besonders, angehoben werden.

große momente ponctueront die drei-wochen-musik : das konzert am 15 august, mit dem Magnificat von Bach in der basilika Saint-Sauveur durch das barocke Ensemble von Toulouse, gouffre de Padirac verwandelt sich dann in ein konzert am 7. august mit dem Chor Mikrokosmos ; das abschlusskonzert am 25. august mit dem konzert für orgel von Francis Poulenc mit dem orchestre de chambre de Toulouse und eine uraufführung mit dem Stabat Mater geschrieben von einem Lotois, Christopher Gibert, student am Konservatorium von Toulouse. «Ein festival, bemerkt Emmeran Rollin, muss ein entwickler von talent. Dieses komponisten lotois wird eine einzigartige erfahrung, die spielen zu lassen, der seine musik, die von professionellen musikern». In dieser tabelle hinzu kommen große solisten, der pianist François-René Duchable und dem sprecher Alain Quadrat am 11 august, der organist Michel Bouvard am 13. august ; geiger Edgar Moreau am 20. Der junge künstler kommt ausgezeichnet instrumental-solist des jahres den Victoires de la Musique. «Wenn eines dieser konzerte, traum, der künstlerische leiter, spielte in ausverkauften, das wäre der größte anerkennung».

www.rocamadourfestival.com

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.