Das erbe von wasser, die geschichte der toilette März 13, 2015

Das erbe des wassers, die geschichte der toilette
Das erbe von wasser, die geschichte der toilette

An zwei nicht von der pont Valentré, das Haus des wassers ist die alte pumpstation, 1853 erbaut wurde, verteilen das trinkwasser aus dem brunnen der Kartäuser den einwohnern von Cahors. Dieses werk heute rehabilitiert behält seine mechanismen original und bietet ausstellungen gewidmet, die im erbe der wasser-erleben sie die geschichte des pont Valentré, der brunnen der Kartäuser oder auch die toilette im Neunzehnten jahrhundert… Bis zum ende des jahres, diese ausstellung beschäftigt sich mit den entwicklungen, die im zusammenhang mit der hygiene im laufe des Neunzehnten jahrhunderts : die erfindung der dusche, entdeckung der mikroben… Während des urlaubs von frühjahr bis zum 26. das Haus des wassers ist täglich von 15 bis 18 uhr. Und dann bis juni : freitag, samstag, sonn-und feiertagen (gleiche uhrzeit). Der eintritt ist frei. Tel. 05 65 53 04 99.

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.