Colomiers noch geschlagen Juni 18, 2015

im zweifel könnte schnell habiterEdson Seidou und USC/DDM, Michel Viala.
Zweifel könnte schnell habiterEdson Seidou und USC/DDM, Michel Viala.

die Columérins noch, als bekannt wurde, dauert abend mit dem schlüssel dritte niederlage in folge. Das szenario ändert sich kaum und die tatsachen des spiels immer im widerspruch zu den geschützten Dominique Veilex. «Während man beherrschte das spiel, es war, dass wir auf dem boden, der schiedsrichter ist, wechselt das spiel. Befindet man sich in zehn gegen elf, und man sah nicht, die war in der unterzahl. Die spieler wurden großzügig. Es gibt noch einen elfmeter nicht abgepfiffen für uns. Ich habe nicht die gewohnheit, zu weinen, nachdem der schiedsrichter dort aber zu viel ist zu viel.» Und es ist wahr, dass gegen Red Star, Top-Garonnais schienen in der lage, um dieses mal. Aber die vertreibung Coromines gepaart mit einem fehler von unaufmerksamkeit mit dem ziel, weißenfels, haben anders entschieden. Sagt alles, oder fast, für eine situation, die beginnt, sich sorgen zu machen. Rémi Lacroix : «Es ist drei spielen und drei niederlagen, und immer noch keine punkte an diesem abend. In der situation, wo man ist, weiß man, dass alle spiele sind wichtig und es ist geld zu verdienen, um zu beginnen, eine reihe positiver. Dies wird schwierig, ranking, man gerät in verzug. In der nächsten woche fehlen zwei spieler und mit unserer belegschaft das zählt.»

Es erforderlich, sich auf die positiven punkte holen gehen in Dünkirchen in der nächsten woche. Rémi Goryl dessen war die erste, die in den käfigen der sagt : «Trotz allem ist es eine gute dynamik im spiel. Dann gehen wir nach unserem ersten sieg in Dunkerque.» In der tat, es wird nicht zu verpassen und im Norden.

Colomiers 0 – Red Star 1

MT : 0-0. Schiedsrichter : M. Kristo. 600 zuschauer.

Red Star : Makhedjouf (74).

COLOMIERS : Goryl – Seidou, Sow, Mazel, Barthié (Chenine, 76) – Lacroix, Khazri, Coromines, Temmar, Bengelloun (Leopold, 53), Ettien (Barbato, 53). Trainer : D. Veilex.Warnung : Barthié (31). Vertreibung : Coromines (45).

RED STAR : Pflanze, Maria, Allegro, Cros, Ielsch – Kante, Fardin (Makhedjouf, 58), Bellion (Fournier, 74), Sliti – Lefaix, Belvito (Beziouen, 46). Trainer : S. Robert.

Warnung : Maria (26), Kante (42), Beziouen (70), Ielsch (84)

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.