Clowns für kinder im krankenhaus Mai 8, 2015

Die kinder amüsieren sich vor den tricks der clown ./Foto DDM E. L
Die kinder amüsieren sich vor den tricks der clown ./Foto DDM E. L

Sehen sie sich auf die gesichter der kinder, eine aufmerksamkeit, ein anflug von lächeln und auch ein paar mal lachen. Dies ist das ziel der vereinigung Rigolopito, tritt regelmäßig in krankenhäusern in der Haute-Garonne. Jeden monat, Nathalie Guérin ist seine kleider clown zu erreichen, das zentrum Paul Dottin, wird von der Asei (handeln, zu pflegen, zu erziehen, einfügen). Dort trat sie in die hospitalisierten kindern mit bewegungsstörungen oder neurologischen erkrankung oder behinderung belastungsstörung. Sie werden unterstützt durch das zentrum für rehabilitation und oft im krankenhaus für einen zeitraum von ein bis drei monaten. Rigolopito ihr bietet dann eine klammer, eine atempause, die zeit am nachmittag. Workshops färbung, tätowierungen, magie, make-up… an Diesem tag, Nathalie Guérin ihr vorschlagen luftballons in form von hund, katze, schlange und sogar krokodil. Alle haben mit spannung erwartet-und das sind gerade die großen augen. «Ich bleibe, bis ich alles gesehen, der welt. Entweder im frühstücksraum erzieherische mit den erziehern, entweder in ihrem zimmer, für alle diejenigen, die können sich nicht bewegen», erklärt sie mit leidenschaft Nathalie Guérin. Und fügt hinzu : «Es ist glück, das man teilt, augenblicke sind emotionen. Es bietet ihnen mit sauerstoff. Dabei vergessen sie, was sie leben. Das team ist toll, sie sind gut umsorgt hier. Man versucht, auch die stimmung bei den eltern leben oft schwierigen situationen. Erhalten von ihrem lächeln, ist es das schönste aller geschenke.»

Verein Rigolopitohttp ://rigolopito.org/

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.