Boccia roquecourbaine : der nachwuchs ist gesichert Februar 9, 2015

Ein neues outfit für die schule von boccia./Foto DDM, Y. A.
Ein neues outfit für die schule von boccia./Foto DDM, Y. A.

Am Ostermontag fand das große bouleturnier organisiert von der lokalen club. Schönes wetter, 109 dubletten verpflichtet, das pfand einen großen erfolg mit spieler wie Alain Phalipot im kopf. Den wettbewerb gewann das man von Labruguière Espignat-Giner, gegen den finalisten von Saint-Sulpice Antoine Goutard-Bernard Pinal. Der schnitt der gemeinde übergeben wurde durch den bürgermeister Pierre Modéran für das beste team des dorfes, zu wissen, das man Sébastien Llorca-Michel Pinot.

In der schule boccia : Die 15 kinder der schule von boccia erhielten eine komplette ausrüstung von einem neuen sponsor. Anwesend waren mehrere delegierte zur partnerschaft, Harmonie, gegenseitige, deren Herrn Cool, vize-präsident ; Peter Saissac und Marta Carayon, delegierte räumlichkeiten. Pierre Saissac freute sich bringen diese materielle hilfe : «Es ist eine schule, boccia dynamik, mit der trainer zuständig. Ich wünsche ihnen ein langes leben-und weiterbildung». Nach den danksagungen Boccia roquecourbaine, ein kleines buffet freundlich versiegelt hat diese gabe. Am 10. mai, Cuq-Toulza, minimes und cadets, nehmen an der meisterschaft.

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.