Tag der wut in die facs : Mirail sicher und veranstaltungen in der innenstadt Mai 30, 2015

feld interpellation und konversation (ZIC) wurde zusammengestellt, gestern, am eingang der universität Jean-Jaurès auf dem campus des Studiums, die gesperrt werden soll, wird an diesem morgen./ Foto DDM, Nathalie Saint-Affre
Eine zone interpellation und konversation (ZIC) wurde zusammengestellt, gestern, am eingang der universität Jean-Jaurès auf dem campus des Studiums, die gesperrt werden soll, wird an diesem morgen./ Foto DDM, Nathalie Saint-Affre

das ist der tag der ausschuss für die mobilisierung des campus des Studiums, rief der blockierung der uni, an diesem morgen. Mit einer unbekannten : die bestimmung der studenten.

Eine blasse sonne im herbst flutet die wiesen des campus der universität Jean-Jaurès, wo ein paar junge leute träge erwärmen sich durch improvisation ein kleines nickerchen. Ein paar schritte von der grande arche markiert den eingang von der uni, die luft vibriert, trommeln lancinants, die man auf den bau eines dorfes vergänglichkeit : «der bereich interpellation und gespräch». Eine ZIC auf das modell der ZAD (Gebiete zu verteidigen), wo dreißig studenten haben improvisiert, der bau einer hütte in der mitte ein paar zeltbahnen. «Sichtbar sein», erklärt einer der «camper». Nicht einfach, verbringen die info im herzen einer gemeinschaft von 25 000 seelen. Die info ? der streik und die blockierung der universität entschlossen, die letzte woche von einer mitgliederversammlung 1 200 studenten aus protest gegen die bedingungen ihrer studien, die fehlenden mittel von der uni, sondern auch die polizeigewalt und die unterdrückung der demonstrationen rund um den staudamm-projekt von Sivens. Quentin, ein student im ersten jahr der soziologie kommt die neue. Es ist eher zustimmen mit den ansprüchen, aber nicht wirklich nach den ereignissen.

Keine Kommentare zu Tag der wut in die facs : Mirail sicher und veranstaltungen in der innenstadt
Kategorien: 1

Gute leistung (Konzept Lot Basketball

Pradinoises setzten sich mit einem score von 77 52 gestern in Rodez. /Foto-DDM -, archiv-FG
Die Pradinoises setzten sich mit einem score von 77 52 gestern in Rodez. /Foto DDM, archiv FG

Schöne doppelsieg der beiden teams pradinoises, unterwegs in Rodez, die wieder siegen erworben logisch. Die mädchen des teams wimpel nicht weiter offensiv, nicht das spiel, das unter den besten vorzeichen verlieren zwei bälle in folge und mit einem großen mangel an der sprungkraft, sodass Rodez zu nehmen, der vorteil 3: 0, für einen kurzen augenblick, die zeit, die Marienkäfer stellen ihr spiel und nehmen es überhaupt nicht mehr loslassen. Aber schon der PLB befand sich sanktioniert sehr stark auf der ebene der schuld und Georges Judeau hätte sich mit seiner bank in der abwesenheit von Cécile Paluch, aber mit den verstärkungen geschätzt Magalie Soulié und Gladys Castro, die waren voll und ganz ihren zweck erfüllt. Mit 7 punkten vorsprung im ersten viertel der zeit, die Lotoises weiterhin ihren fortschritt durch einige schöne kombinationen ; und die fehler weiterhin auf zu regnen und man fragte sich, ob (Konzept hätte genug spielerinnen zum schluss der begegnung. Zum glück, die «Rote " und " Schwarze» resserraient ihre verteidigung mit einem schönen solidarität und die ursache ist bereich, in den letzten beiden viertel-zeit, die Pradinoises schlugen freilauf, um sich durchzusetzen, 77 52. Moral gut, vor der ankunft Laloubere am 3. mai.

Die mannschaften, die sich für die endrunden-bereich

Die sportanlage Stein Ilbert in Cahors begrüßte am samstag, 11 und am sonntag, den 12. april im halbfinale regionalen kunstturnen frauen, qualifikation für das finale bereich, der findet in Colomiers den 13. / 14.

Keine Kommentare zu Gute leistung (Konzept Lot Basketball
Kategorien: 1

Moudenc ist eine hommage an die Republik und die «familie» zentristische

Bei der hommage an Pierre Baudis, auf dem friedhof von Thessaloniki. / Foto-DDM-F. Ch.
Bei der hommage an Pierre Baudis, auf dem friedhof von Thessaloniki. / Foto-DDM-F. Ch.

am ende des stadtrates, Jean-Luc Moudenc würdigte, wollte, gatherer, die werte der Republik, vor dem denkmal für den Widerstand und die Deportation in anwesenheit der gewählten der rechten wie auf der linken seite. «Während dieser dunklen zeit, männer und frauen, die aufgestanden sind, ihr leben aufs spiel, um die verteidigung der freiheit, der gleichheit, der brüderlichkeit, oder laizismus, sagte der bürgermeister von Toulouse, der werte der zivilisation, es liegt an uns, wieder zu beleben, wir feiern das jubiläum des ersten weltkriegs und die 70 jahre Befreiung von Toulouse und Frankreich und im nächsten jahr, der Sieg der alliierten gegen die nationalsozialistische barbarei (…) Wir erinnern, um nicht zu vergessen, sondern auch, um dinge zu erleben, wie der aufbau der europäischen union und den frieden zwischen den völkern».

Eine «private zeremonie und quasi in der familie» und folgte ihm nach eigenen worten von Jean-Luc Moudenc, auf dem friedhof von Thessaloniki. Vor der «alten garde» der auserwählten der ära Baudis, in anwesenheit von Geneviève Dumas, schwester von Pierre Baudis und seine ex-mitarbeiterin der bürgermeister verwies auf seine «policy learning», bei der bürgermeister von mitte-rechts «humanist und moderne», während er im alter von 17 jahren kam er in der politik, bei den jungen sozialdemokraten. Und versprechen zu suchen, wie er, «das schwierige gleichgewicht zwischen wirtschaftlicher entwicklung und lebensqualität» für Toulouse.

Keine Kommentare zu Moudenc ist eine hommage an die Republik und die «familie» zentristische
Kategorien: 1

Ägypten: 11 zum tode verurteilt, um zusammenstösse bei einem fußballspiel

Die angeklagten mit der ankündigung ihrer verurteilung vor gericht in Kairo - STR.
Die angeklagten, die in der ankündigung ihrer verurteilung vor gericht in Kairo STR / AFP

Elf-fans verurteilt wurden am sonntag die todesstrafe sonntag in Ägypten bei einem neuen prozess um die ausschreitungen mit 74 toten in einem stadion nach einem football-spiel 2012 in Port Said.

Im februar 2014 ein berufungsgericht hatte, ordnete einen neuen prozess für 73 angeklagten, nachdem sie hob das urteil eines gerichts in verurteilte den 21-bis tod. Sie waren wegen ihrer angeblichen beteiligung im februar 2012 zu unruhen schießscharten nach einem premier-League-spiele gewann der club Port-Said Al-Masry, gegen die stars kairos Al-Ahly.

Der richter am gericht in Kairo, sagte die strafen sonntag wurde vertagt, bis zum 30. mai das urteil für die anderen angeklagten, ebenso wie die bestätigung, ob der 11 todesurteile, nach einholung der stellungnahme nicht verbindlichen Mufti von Ägypten.

Die 11 verurteilt die todesstrafe zurückgreifen können. Sie sind teil der 61-fans gerichtet, die bei diesem neuen prozess. Die anderen sind neun polizisten und drei mitglieder der betreuung des club Al-Masry.

Die krawalle in Port Said sind an diesem tag die meisten tödlichen hat bekannt Ägypten im rahmen von fußballspielen, die führen immer wieder zu auseinandersetzungen zwischen fans und zwischen diesen und der polizei.

Keine Kommentare zu Ägypten: 11 zum tode verurteilt, um zusammenstösse bei einem fußballspiel
Kategorien: 1

Im Mirail, die insassen von der uni Jean-Jaurès wollen, neu zu erfinden, in der universität Mai 29, 2015

der präsident der universität gegeben hat, bis zum ende der woche den insassen um das lager aufzuheben./DDM
Der präsident der universität gegeben hat, bis zum ende der woche den insassen um das lager aufzuheben./DDM

Dies ist die grundlage rückseite des dorf-aktivist auf dem campus der universität Jean-Jaurès im Mirail, wo sich stehen ein paar zelte, ein tipi, sogar eine große holzbaracke. Der tag, diese ZIC, für zone bürgerinitiative bereich, informationen und unterhaltung oder bereich interpellation warme, bleibt ein treffpunkt, wo verbringen blocker von der uni, gegner polizeigewalt und zum stausee von Sivens, studenten gewöhnlichen. Aber am abend, wenn die kälte in der nacht, eis, luft und schlamm, dringt überall ein ort ist leer, und alle zusammenhalten, dann an der innenseite der fac.

Seit dem beginn der protestbewegung, ein amphitheater, die heimat von geographie und vier klassenräume wurden beschlagnahmt und offenbar völlig entgangen kontrolle der verwaltung. Nicht wer will in dieser enklave, wo die journalisten, zum beispiel, sind nicht unbedingt willkommen. Muss man dann das vertrauen, dass ein mitglied der gemeinschaft, damit sie die tür von diesem seltsamen ort, wo man erfindet der universität.

Dieses modell hochschulen nicht viel zu tun mit seiner akademische version. Es gibt im übrigen auch nicht, dass schüler und studenten unter den fünfzig bis achtzig personen, die die entsprechenden stellen. Hunde marginalen cavalent im rudel zu laut, die wände sind mit inschriften in der kreide, der musik und der gesang ertönen hinter einer tür lässt entkommen, ein duft von braten.

Keine Kommentare zu Im Mirail, die insassen von der uni Jean-Jaurès wollen, neu zu erfinden, in der universität
Kategorien: 1

«Man hat nie losgelassen»

der Täufer Charmeton reines produkt der studiengang jungen des CSB, das sich in der ersten mannschaft.
Baptiste Charmeton reines produkt der studiengang jungen des CSB, das sich in der ersten mannschaft.

CahorSauzet Basketball getan hat ! Die Lotois halten sich sportlich in liga 3 und enden in der 7. platz der gruppe B auf 12 teams verloren ihre ersten neun spiele der saison, aber auch als rote laterne in der 1. in der 18 tag. Ein kunststück, eine ganze gruppe von spielern und seine mitarbeiter, unterstützt durch sponsoren und ein tolles publikum, die haben nichts lassen in den sturm. Vier siegen aus den letzten vier spielen, und eine letzte sieg gegen Agen wurde gefeiert, wie es sollte durch die 1202 fans.

Das CSB musste, um sich zu erhalten, bleiben ungeschlagen zu hause seit dem 17. januar und halten zwei siege hauptstädte außen in Colomiers und Tüll. Eine nervenaufreibende saison sportlich endet schönheit. Wir sprechen von diesem exploit, der von seinem team trafen wir Baptiste Charmeton, autor 11points samstag nacht gegen Agen.

sie fühlt sich glücklich, diesen behalten sie ?

Sehr glücklich und erleichtert, man lebte in der hölle und heute abend ist man im paradies. Trotz der schwierigkeiten, die man hat, begegnet der ganzen saison, man hat nie losgelassen und angesichts unserer phase zurück, man verdient sich dieses niveau nicht gehalten werden.

Durchgeführt, in der pause haben sie sich nicht gefragt, indem sie auf das parkett für die zweite periode ?

Nein, nach dem die spannung von beginn an die partie und der druck, mit dem ergebnis, wir haben gesagt, dass es notwendig war, sich zu befreien, lassen sie die pferde im angriff und mehr druck defensive auf ihre shooteurs außen.

Keine Kommentare zu «Man hat nie losgelassen»
Kategorien: 1

«Wir haben es geschafft, unsere mission»

Pascal Ricard, rechts, mit dem präsidenten der FFBB, Lotois Jean-Pierre Siutat (bei der übergabe der auszeichnung Elite club), wieder vizepräsident sport des CSB.
Pascal Ricard, rechts, mit dem präsidenten der FFBB, Lotois Jean-Pierre Siutat (bei der übergabe der auszeichnung Elite club), wieder vizepräsident sport des CSB.

jenseits der finanziellen schwierigkeiten des club, der coach des CSB 1, Pascal Ricard zieht die sportliche bilanz in dieser saison 2014-2015 und spricht über seine zukunft.

Welche sportliche bilanz ziehen sie aus den letzten sechs monaten als trainer des CSB 1 ?

zuerst möchte ich klarstellen, dass dies nicht mir, die mich vorgeschlagen, um die zügel des teams 1 : mehrere mitglieder des büros des CSB haben mich gefragt ob ich wieder das team nach acht niederlagen rang.

Wir gingen durch höhen und tiefen, siege gegen die teams aus der oberen tabelle, aber auch niederlagen gegen teams schlecht als letztes…

Acht siegen und sechs niederlagen in 14 spielen : die bilanz ist natürlich positiv. Diese bilanz muss zuzuweisen, eine ganze gruppe und nicht nur mir, Bruno Prouillac, Olivier Goudou-Sinha und die spieler sind die handwerker, die in dieser erhaltung.

Ich schwanke nur im team, dieser sport ist ein mannschaftssport, wo nur das kollektiv zählt, ist das, dass es uns gelungen ist. Der beitrag von darracq geführt und Hicks hat uns auch erlaubt, diesen beitrag für die offensive, die uns fehlte zu beginn der saison.

Auf einer persönlicheren ebene, wie erlebten sie diese herausforderung an ?

Ja, es gab eine menge emotionen, insbesondere in der letzten partie gegen Agen, samstag ; ich hatte angekündigt, vor dem spiel, als wäre es mein letzter, als coach.

Keine Kommentare zu «Wir haben es geschafft, unsere mission»
Kategorien: 1

An der universität Jean-Jaurès, es ist der vorabend waffen

Jean-Michel Minovez teilt die bedenken der studierenden, sondern die richter die blockierung «kontraproduktiv»/Foto DDM, Nathalie Saint-Affre
Jean-Michel Minovez teilt die bedenken der studierenden, sondern die richter die blockierung «kontraproduktiv»/Foto DDM, Nathalie Saint-Affre

die sperrung der fac, angekündigt durch den vorstand mobilisierung der studenten für donnerstag, getan hat, reagieren die abgeordnete Laurence Arribagé, fordert präsident Jean-Michel Minovez, fest sein…

Es wird gehört, wenn es um die verteidigung der rechte zu demonstrieren und gegen die fehlende mittel der universität, jeder, der studenten an den präsidenten über der abgeordneten zustimmen. Aber es hart auf hart, wenn die hörsälen nehmen einige methoden, um sich gehör zu verschaffen. Im vorliegenden fall, der streik und die sperrung angekündigt, für die am donnerstag auf dem campus des Studiums durch den ausschuss für die mobilisierung der universität Jean-Jaurès nicht nach dem geschmack von Laurence Arribagé. Die abgeordnete und stellvertretende bürgermeister von Toulouse, ist gespalten einem brief an Jean-Michel Minovez, der präsident der uni, um ihn zu bitten, «um alle notwendigen maßnahmen, damit die schüler folgen ihrer schulzeit normal». Einen ungewöhnlichen schritt, die ein wenig überrascht oder verärgert, in seinen ton, der universität. «Es ist ihre pflicht, sich nicht dem druck nachgeben, als wollten sie könnten diese wenigen aktivisten», so schreibt die auserwählte der Republik. «Wir sind autonom und verantwortlich für eine große maschine. Wir nehmen jeden tag unsere verantwortung, die wir übernehmen in vollem umfang», erklärt Jean-Michel Minovez, dass wir trafen uns gestern.

Keine Kommentare zu An der universität Jean-Jaurès, es ist der vorabend waffen
Kategorien: 1

Hart wochenende spielern

Samstag, 11. april, alle mannschaften der tischtennis spielten draußen.

D1, Limargue2-Crayssac1 : 13-1. Dieses letzte spiel war das finale der henne : Crayssac1 war 1 ungeschlagen mit 6 siegen und Limargue1, 2. mit 5 siegen und einem unentschieden. Es war genug spieler Crayssac zu einem unentschieden zu gewinnen erneut den wm-titel Los. Aber die begegnung verlief ohne spannung, da Limargue1 deutlich höher, weil er einen schluck von Crayssac, 13 1. Bravo Rudolf Furlan, die dem team nicht mehr zurück, fanny !

D-2 gruppe B Souillac1-Crayssac2 : 10-0. Das team 2 des TTCrayssacois, verringert aufgrund des fehlens von Philippe Prévost, besuchte in Souillac, um die begegnung mit ihrem team 1, leader, die henne B. Die begegnung schnell drehte sie in die flucht. Deutlichen niederlage für die beiden landsleute Gaël Brient und Stein Astruc, die sich schräg 10-0. Ein ergebnis, schwerer, aber logisch.

D-2 gruppe A, Souillac2-Crayssac3 : 5-5. Wie das team 2, team 3 war unvollständig zahlreiche menschen verletzt. Beide mannschaften spielten zeitweise um schließlich die geburt eines unentschieden. Nicolas Lafuste, beste performer in Crayssac, hat in schutt und asche, die drei gegnerische spieler und gewann das doppel mit 3: 0, in verbindung zu J. L Lecourt.

Jeder interessent kann sich am mittwoch ab 19 uhr in die turnhalle der Hofft, oder erkundigen sich bei G. Bouillot : 06 11 69 32 29, e-mail : gerardbouillot@sfr.fr

Keine Kommentare zu Hart wochenende spielern
Kategorien: 1

Die echos des Coc

Schule rugby. Samstag, 11. april, in der schule rugby veranstaltete seine erste schnuppertag für weniger als 6 und weniger als 8. Ein training erfolgreich mit dreißig kindern für beide kategorien. Alle kinder waren begeistert und versprachen, wieder an diesem samstag.

Während dieser zeit, die unter 12 und unter 14 jahren waren in Fleurance für den letzten tag der challenge Groupama. Für die jüngeren menschen, trotz einiger ausfälle, die spieler haben sich verpflichtet, ihren rang mit zwei schönen siegen gegen Labruguiéres (6 prüfungen zu 1) und gegen Fleurance (3: 1). Sie enden diese herausforderung mit 9 siegen und nur einer niederlage !

Bei den unter 14, eine kleine enttäuschung-eingang mit einem knappen niederlage (12: 10) gegen die Tarnais von Labruguière, bei einem treffen schlecht behandelt, wo die jungen hähne haben, ehe man einen sieg, doch ihre reichweite. Das zweite spiel wurde einfach gegen eine lokale bildung weniger ernst, mit einem sieg von 27: 0. Aber die enttäuschung gegen Labruguière die stelle auf dem 5. platz in der gruppe und beraubt sie vielleicht eine qualifikation für die teilnahme an den interregionalen.

beachten sie, dass am 23 april, Theo Lacombe, Vincent Teulier, Simon Hugo und Teddy Albouys werden mit der auswahl der Partie beim turnier in Graulhet. Und Theo, Simon und Teddy gehen in England mit einer auswahl verengen, um zu spielen, die ein großes turnier.

Coco Boys. Die «erlauchten», nach ihrem treffen in Quint-Fonsegrives freitag 10, besuchen Castanet morgen abend.

Keine Kommentare zu Die echos des Coc
Kategorien: 1